Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wieder Stau auf der A14

Stau am Freitagabend
Stau am Freitagabend ©VOL.AT/Paulisch
Bregenz - Wie bereits an den Vortagen, staute es sich auch am Freitagabend wieder auf der A14 in Fahrtrichtung Deutschland.
In Bregenz staut es sich
Blick auf die A14
Zu den Verkehrsmeldungen
Stau am Freitagabend

Durchschnittlich musste man sich auf der A14 25 Minuten mehr Zeit einplanen. Der Stau vor dem Pfändertunnel in Fahrtrichtung Deutschland verringerte sich im Laufe des Abends hielt aber noch bis ca. 19:30 Uhr an.

Auch im Stadtgebiet von Bregenz staut es sich im freitaglichen Straßenverkehr. Unter anderem kam man auf der Kirchstraße und der Arlbergstraße sowie dem ganzen Großraum um Bregenz nur sehr langsam voran.

Umfassende Bauarbeiten

Insbesondere der Pfändertunnel erweist sich wieder als Nadelöhr. Dies dürfte auch die kommenden Monate so bleiben, schließlich sind, wie VOL.AT berichtete, umfassende Umbauarbeiten geplant.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wieder Stau auf der A14
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen