AA

Wieder ein „Nazi“-Schwurgericht

Bruder des Verurteilten vor Gericht.
Bruder des Verurteilten vor Gericht. ©Dietmar Stiplovsek
Bregenz/Feldkirch - Vor drei Wochen saß der 17-jährige Bruder wegen nationalsozialistischer Wiederbetätigung auf der Anklagebank. Nun muss sich ein weiteres Familienmitglied wegen desselben Gesetzesverstoßes vor dem Schwurgericht verantworten.
Wiederbetätigung: 17-Jähriger verurteilt
Wegen "Sieg-Heil" vor Gericht

Stein des Anstoßes ist, dass während einer Zugfahrt zwei Runenzeichen auf dem Unterschenkel des jungen Mannes zum Vorschein kamen. Beim Schwurgericht wird sich zeigen, ob sich der junge Mann mittlerweile von seinen fragwürdigen Idealen entfernt hat.

Der Prozess unter dem Vorsitz von Richter Othmar Kraft ist für den 13. Dezember anberaumt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wieder ein „Nazi“-Schwurgericht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen