AA

"Wie kommt die Maus in die Eule..."

Bild: Knapp 200 Studentinnen und Studenten kamen zur zweiten Vorlesung in die Kinderuni der PH Vorarlberg.
Bild: Knapp 200 Studentinnen und Studenten kamen zur zweiten Vorlesung in die Kinderuni der PH Vorarlberg. ©Manfred Bauer
Bilderserie

Zweite Vorlesung der Kinderuni an der Pädagogischen Hochschule (PH) begeisterte Kinder und Tutoren.

Feldkirch. Knapp 200 Studentinnen und Studenten konnte Prof. Dir. Günther Ladstätter, Leiter der Praxisschule der PH mit seiner Vorlesung an der Kinderuni der PH Vorarlberg in Feldkirch in seinen Bann ziehen. Sein Vorlesungsthema war denn auch spannend: “Wie kommt die Maus in die Eule? Und tut die Maus der Eule gut?” Prof. Ladstätter gestaltete die Vorlesung mit seinen Gehilfen “Agathe” eine Kunsteule die er immer befragte ob die Studenten die richtigen Antworten hatten und die ein präparierte Waldeule. So erfuhren die Kinder, dass es in Vorarlberg rund ein Dutzend verschiedener Eulen wie Uhus, Waldkäuze, Waldohreulen, usw. gibt, dass aber in anderen europäischen Ländern noch Schneeeulen und Sumpfohreulen leben.

Gewölle untersucht

Nach eine kleinen Pause mit Äpfeln und Wasser konnten die Kinder in einem anderen Hörsaal das Gewölle (herausgewürgter Klumpen unverdaulicher Nahrungsreste) untersuchen. Zum einen suchten sie im Gewölle (Ratten, Mäuse, usw.) nach Knochenresten und bestimmten diese nach Zeichnungsvorlagen. Danach wurden die Exponate noch unters Mikroskop gelegt und weiter untersucht. Dabei stellten sie fest, dass es Mäuse mit roten Zähnen und mit weißen Zähnen gibt. Anschließend wurden im Hörsaal die verschiedenen Ergebnisse der Untersuchungen besprochen und so das Wissen über die Eulen intensiviert. Zum Abschluss gab es noch ein Zertifikat über den Besuch der Vorlesung.

Die erste Vorlesung im Sommersemester der Kinderuni an der PH Vorarlberg findet am Mittwoch 17. März, Beginn um 14.30, Ende um 17 Uhr, statt, das Thema: “Mit Sprachen in die Welt hinaus – Oder: Wie Adam von Europa nach Amerika und wieder zurück kam.” Eingeladen sind Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren bzw. SchülerInnen der 4. bis 6. Schulstufe. Die Anmeldung ist ab sofort auf www.ph-vorarlberg.ac.at/kinderuni möglich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • "Wie kommt die Maus in die Eule..."
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen