"Wie hend as?" Grüße von Conchita Wurst

©APA
Schwarzach. VN exklusiv: Conchita Wurst sendet liebe Grüße ins Ländle.

Vergangenes Jahr hat sich Conchita Wurst mit “Rise like a Phoenix” in die Herzen ganz Europas gesungen – und mit “Rise Like a Phoenix” eröffnet sie am Dienstag das erste Semifinale des Eurovision Song Contest 2015 in der Wiener Stadthalle. Zuvor jedoch baten die Vorarlberger Nachrichten die österreichische Künstlerin zum Interview. Und weil Conchita “ein Riesenfan von Vorarlberg ist”, ließ sie es sich nicht nehmen, Vorarlberg via Videobotschaft zu grüßen.

Der Countdown läuft! Alles zum Eurovision Song Contest finden Sie in unserem Special.

(red/ VN)

Heute in den Vorarlberger Nachrichten:

“Der Song Contest ist eine Punk-Veranstaltung”
Vorjahressiegerin Conchita Wurst spricht im VN-Interview über den diesjährigen Song Contest, künstlerische Freiheit und ihr neues Album.

“Würden gerne in die Top 5 kommen”
Österreichs ESC-Vertreter “The Makemakes” sprachen mit den VN über ihren großen  Auftritt beim Song Contest.

Mittendrin statt nur dabei
Louisa Gort (19) aus Wolfurt ist eine der rund 800 freiwilligen Helfern beim 60. Eurovision Song Contest in Wien.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Wie hend as?" Grüße von Conchita Wurst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen