AA

Widnau: Nach Massenschlägerei ins Spital

Widnau - In der Nacht auf Sonntag gerieten sich in einer Bar an der Bahnhofstraße mehrere Personen in die Haare. Daraus entwickelte sich eine Massenschlägerei mit zwei Dutzend Beteiligten.

Drei Männer hielten sich kurz nach 03.15 Uhr auf der Tanzfläche des Lokals auf. Nachdem sich eine Frau zu ihnen gesellt hatte und mit ihnen tanzte, erschien ein weiterer Mann auf der Tanzfläche und bezichtigte die Männer, seine Freundin belästigt zu haben. Aus dieser vorerst verbalen Auseinandersetzung entwickelte sich eine Schlägerei.

Insgesamt waren etwa zwei Dutzend Personen in das Gerangel involviert. Dabei waren nebst Fäusten auch Getränkeflaschen sowie andere Gegenstände im Spiel. Die Polizei war mit vier Patrouillen vor Ort, um die Lage zu beruhigen. Ein 25-jähriger Beteiligter musste mit mittelschweren Kopfverletzungen ins Spital gebracht werden.

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Widnau: Nach Massenschlägerei ins Spital
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.