AA

Widerstand gegen die Staatsgewalt

In der Nacht zum Dienstag geriet in Bregenz ein Mann aus Lindau mit einem 28 Jahre alten Mann aus Italien in einen Streit. [17.8.99]

Am Dienstag gegen 04.00 Uhr hielt sich ein 29 Jahre alter Mann aus Lindau
in einer Diskothek in Bregenz auf. Er geriet mit einem 28 Jahre alten Mann
aus Italien und Streit und versetzte ihm einen Schlag ins Gesicht, wodurch
der Mann einen Nasenbeinbruch erlitt.

Als die Gendarmerie den Mann aus
Lindau zum Sachverhalt befragen wollte, gab er zunächst seine Identität
nicht bekannt und verweigerte sämtliche Angaben. Nachdem er von den Beamten
festgenommen worden war, beschimpfte er diese und schlug einen Beamten mit
dem Ellbogen ins Gesicht.

Bei der Durchsuchung wurde eine Stahlrute
(verbotene Waffe) gefunden. Nach Rücksprache mit dem zuständigen
Staatsanwalt wird der Genannte wegen Körperverletzung, Widerstand gegen die
Staatsgewalt und Vergehen nach dem Waffengesetz auf freiem Fuß an die
Staatsanwaltschaft Feldkirch bzw. Bezirkshauptmannschaft Bregenz angezeigt.

zurück

(Bild: VN-Archiv)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Widerstand gegen die Staatsgewalt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.