Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wichtige Unterstützung für den Füranand-Treff

Große Freude herrschte vergangene Woche im Füranand-Hus bei der Spendenübergabe vom Günther Lutz-Weihnachtskonzert.
Große Freude herrschte vergangene Woche im Füranand-Hus bei der Spendenübergabe vom Günther Lutz-Weihnachtskonzert. ©cth
Günther Lutz übergab Spendenerlös aus Weihnachtskonzert.
Wichtige Unterstützung für den Füranand-Treff

Dornbirn. „Füranand do si“ dieses Motto hat Günther Lutz gleich begeistert und ist ganz im Sinne es engagierten Konzertveranstalters. So war auch schnell klar, wohin heuer ein Teil des Erlöses vom vorangegangenen Weihnachtsbenefizkonzert fließen soll: „In den Verein Füranand“.

Der Dornbirner Verein stellt die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse des Menschen mit Behinderung in den Vordergrund. Füranand steht für soziale Integration, für Empowerment und Selbstbestimmung, für individuelle Lösungen und Angebote und versteht die Familie als Partner beim Empowerment. So bietet z.B. das Füranand-Hus an der Schmelzhütterstraße eine ambulante Wochenstruktur und ist offen für Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen. Das Team ist behilflich bei der Vorbereitung von größtmöglicher sozialer Integration und unterstützt die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, ermöglicht u.a. größtmögliche Selbstbestimmung und Eigenständigkeit, praktische Fähigkeiten lernen und weiterentwickeln und stellt auch für Nutzer mit schwerer Behinderung, Lebensqualität durch Mitbestimmung, Geborgenheit, Sicherheit sowie soziale Akzeptanz in der Gruppe in den Mittelpunkt.

Wenn aus Musik Freude wird

Im Füranand-Hus wurde am Donnerstag auch die Spendensumme über 2000 Euro von Günther Lutz an die Leiterin des Hauses, Sabrina Trauntschnig übergeben. „Das ist wirklich eine tolle Sache und wir können das Geld gut brauchen für Ausflüge, neue Spiele oder Feste in unserem Haus“, zeigte sich diese dankbar. Und Günther Lutz freute sich mit: „So hat sich wieder alle Mühe mehr als gelohnt und für alle Konzertbesucher und mich ist besonders schön, wenn wir auch sehen können, wie viel Freude wir mit dem Erlös schenken können.“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Wichtige Unterstützung für den Füranand-Treff
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen