Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wetterlage führt zu starker Belastung

Durch die aktuelle Wetterlage ist die Feinstaubbelastung derzeit sehr hoch. So wurde am Sonntag in Dornbirn ein Wert von 112 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft gemessen.

Das ist mehr als das Doppelte des zulässigen Grenzwertes. Auch bei der Feldkircher Bärenkreuzung waren die Werte fast gleich hoch. Dies meldet das Umweltinstitut des Landes. Unter anderem liegt der Nebel wie eine Glocke über dem Tal und verhindert das Entweichen der Schadstoffe.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wetterlage führt zu starker Belastung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen