AA

Wetterentwicklung in der nächsten Woche!

Nachdem der Mai 2005 bisher alles andere, als besonders sonnig war, kann sich nun in der letzten Maiwoche frühsommerliches Wetter einstellen. Bichler’s Wetterseite

Ursache für die recht wechselhafte Witterung war einerseits ein stationäres wärme Hoch über Asien, und eine Blockadewetterlage über Westeuropa angefüllt mit kälterer Luft. Diese kältere Luft konnte wiederholt bis nach Mitteleuropa vordringen und bewirkte in unseren Breiten das Unbeständige Wetter. In der nächsten Woche wird diese Blockadesituation aufgelöst, bzw. entsteht über dem Atlantik neu. An dieser neuen Ausgangslage kann sich ein Hochdruckgebiet ab Mittwoch, 25.05.05 (Donnerstag, Feiertag und verlängertes Wochenende) von Spanien und Nordafrika her nach Mitteleuropa ausdehnen und bringt eine recht stabile Schönwetterphase mit. Die Temperaturen steigen dabei von +25°C am Mittwoch bis gegen +30°C am Samstag, 28.05.05. Die 0°C Grenze klettert dabei gegen 4000 Meter.

Bevor jedoch diese Entwicklung eintrifft, müssen wir am kommenden Sonntag und am Montag noch einmal mit einer Wechselhaften und mit Regenschauern durchsetze Wetterlage rechnen. Die Temperaturen erreichen am Samstag, 21.05.05 noch +27°C. Am Abend und in der ersten Nachthälfte muss mit zuerst “örtlichen” Regenschauern gerechnet werden.

Der Sonntag wird es dann wechselhafter mit Regenschauern bereits ab dem Mittag. Am Montag ist dann der Höhepunkt der Regenschauer zu erwarten und es wird mit +17°C auch kühler als an den Vortagen.

Am Dienstag erfolgt der Übergang zu langsam sonigerem Wetter. Ab Mittwoch, 25.05.05 und bis gegen Ende Mai dann Schönwetter bei rasch ansteigenden Temperaturen. Die weitere Entwicklung liegt dann weiter im Trend und es wird schwül-warme Gewitterluft nach Mitteleuropa geführt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wetterentwicklung in der nächsten Woche!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen