AA

Wetter in Vorarlberg: Typisches Aprilwetter - jeden Tag

Zumindest an den Vormittagen kann man den Anblick der Kirschbäume in Fraxern ohne Regenschirm genießen.
Zumindest an den Vormittagen kann man den Anblick der Kirschbäume in Fraxern ohne Regenschirm genießen. ©VOL.AT/Stiplovsek
Das Wetter bleibt laut Prognose der ZAMG in den kommenden Tagen dem April entsprechend. Sonne wechselt mit Wolken und Regenschauern, und das jeden Tag auf's Neue. Immerhin: Kälteeinbruch und somit Schneefall sollte es keinen geben.
Überblick: Der Pollenflugkalender
Wetterprognose für Ihre Gemeinde

In Summe ist der Ostermontag ein überwiegend bewölkter Tag, längere Sonnenfenster gibt es wenn, dann im Tal. Gegen Nachmittag ist dann überall mit Schauern zu rechnen, vor allem in den Bergen dürfte man nass werden. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 5 und 16 Grad.

Auch der Dienstag beginnt am Vormittag noch recht sonnig, aber damit man sich nicht allzu sehr daran gewöhnt, bilden sich im Tagesverlauf vermehrt Quellwolken und lokale Regenschauer. Tiefstwerte: 2 bis 5 Grad, Höchstwerte: 14 bis 18 Grad.

An diesem Verlauf wird sich die ganze Woche über kaum etwas ändern: Am Vormittag scheint die Sonne, an den Nachmittagen wird es zunehmend bewölkter mit einer erhöhten Schauerneigung. Sogar einzelne Gewitter könnten mit dabei sein. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wetter in Vorarlberg: Typisches Aprilwetter - jeden Tag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen