AA

Wetter: Es wird sonniger und wärmer

Gute Nachrichten vom Wetter: In den nächsten Tagen wird es immer wärmer und sonniger, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Das Wochenende wartet noch mit einem Mix zwischen Sonne und Wolken auf, Montag und Dienstag werden sonnig und warm mit bis zu 32 Grad.

Zu Wochenbeginn zieht in Österreich der Sommer ein: Es ist sehr sonnig und sehr warm, “eventuell” gibt es einige Wolkenfelder. Am Montag werden 25 bis 30 Grad erwartet, am Dienstag steigen die Temperaturen auf bis zu 32 Grad. Die Gewitterchance ist zu Wochenbeginn sehr gering, wenn es Regen gibt, “dann am ehesten am Dienstag im Südosten der Steiermark”.

Mit der angekündigten Erwärmung werden auch die Allergieprobleme wieder akut. Während in den vergangenen Tagen der Pollengehalt der Luft praktisch null war, wird vonseiten des Pollenwarndienstes mit einer rasch steigenden Belastung vor allem durch Gräserpollen gerechnet. In der kommenden Woche soll hier der Höhepunkt erreicht werden, heißt es in einer Aussendung am Freitag. Da auch die Roggenblüte eingesetzt hat, wird es “sehr starke Belastungen” geben. Im Bereich der Zentralalpen blühen die Grün-Erlen, die bei den Birkenpollen-Allergiker ebenfalls für Niesen und Schnupfen sorgen können. Geringe Zusatzbelastungen könnten durch Pollen von Wegerich, Ampfer und Holunder entstehen, im Mittelgebirge teilweise auch noch durch Eiche und Walnuss.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Wetter: Es wird sonniger und wärmer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen