AA

Wertschätzung der Innenstadtrevitalisierung

Highlight war der im mittelalterlichen Stil gestaltete Innenhof der künftig tagsüber begehbar ist.
Highlight war der im mittelalterlichen Stil gestaltete Innenhof der künftig tagsüber begehbar ist. ©Manfred Bauer
Innenstadt Revitalisierung

Weit über 1000 Besucher stürmten bei einem Tag der offenen Tür das alte neue Altstadthaus Sonne.

Feldkirch – Einhelliges Lob gab es am Samstag für die Initiative der Raiffeisenbank Feldkirch sowie großes Staunen und uneingeschränkte Begeisterung für die Arbeit der Handwerker und des Architekten beim Tag der offenen Tür in der Neustadt 14. Der Ansturm war riesig, konnte aber Dank der Vorsorge der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Raiba organisatorisch perfekt bewältigt werden. Mitverantwortlich, dass niemand Hunger „leiden“ musste, waren die Mitglieder der Schützenkompanie Feldkirch-Gisingen. Aber auch Manfred Kuster konnte in seiner neu eröffneten Montfort-Bäckerei Filiale im Altstadthaus viele Gäste und Kunden mit seinen verführerischen Süßigkeiten und vielfältigen Brotsorten, begeistern.

Symbiose

Highlight des Tages der offenen Tür war sicherlich der wunderschöne im mittelalterlichen Stil gestaltete Innenhof der künftig tagsüber begehbar ist. Im Besonderen war dies die Symbiose der aus dem 13. Jahrhundert zusammen mit der darüber liegende Fachwerkfassade, die den historischen Vorbildern entsprechenden Türen und dem dazu perfekt abgestimmten Plattenbelag des Hofes. Bestaunt wurde auch die Restauration der gotischen Bohlenstube, die neun heimelig ausgestatteten Appartements, die mit historischen Details gestalteten Gänge, die Loggia mit Blick auf die Schattenburg, die vier modern und komfortabel ausgestatteten Mietwohnungen, der einzigartige Gewölbekeller, und, und, und.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Wertschätzung der Innenstadtrevitalisierung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen