AA

Wenn die Sahara bei uns einfällt

Auf bis zu 27 Grad klettert das Thermometer am Mittwoch. Der Föhn könnte sogar viel Sand aus der Wüste mitbringen. Nachts wird es kühl.

Es wird heiß, richtig heiß für Oktober: Heute erreichen die Temperaturen bis zu 25 Grad. Am Mittwoch klettert das Thermometer auf 27 Grad „Es könnten sogar noch ein paar Grad mehr werden“, meint Arnold Tschofen von der Zentralanstalt für Meterologie und Geodynamik (ZAMG).

Sand in 8000 Metern Höhe

Zurzeit baut sich über Österreich eine Südwestströmung auf, die das Zeug dazu hat, Sahara-Sand in großen Mengen bis zu den Alpen zu verfrachten. Verantwortlich für diese Wettersituation ist eine Tiefdruckrinne über Gibraltar. An der Vorderseite schaufelt der Wind Warmluft in unseren Raum. Die feinen Sandkörner werden durch Gewitterstürme hochgerissen und reisen dann in 8000 Meter Höhe oder mehr über das Mittelmeer. In der Nacht auf Donnerstag dürfte der Sand in Vorarlberg angelangen. „Am Donnerstag ist es dann aber schon wieder vorbei“, berichtet Tschofen. Wer einmal einen „Blutregen“ erlebt hat, weiß, dass man dann einen Regenschirm dazu braucht, um nicht schmutzig zu werden. So golden die Herbsttage sind, so sehr zeigt sich in der Nacht und in der Früh die fortgeschrittene Jahreszeit. Bei Temperaturen von acht bis zwöf Grad am Morgen kann man sich bereits warm anziehen. Ganz typisch für die Jahreszeit ist auch der Nebel und Hochnebel, der in den Niederungen entsteht und sich oft erst gegen Mittag auflöst.

30,2 Grad im Oktober

Wirklich ungewöhnlich ist das warme Wetter im Oktober übrigens nicht. „Solche Temperaturen kommen in diesem Monat immer wieder einmal vor“, sagt Tschofen. So wurden 1966 etwa 30,2 Grad in Fußach gemessen, 29,4 waren es in Bregenz. 23 Grad erreichte das Thermometer im Oktober 1981. Die letzte Warmwetterperiode im Oktober war im Jahr 2004.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wenn die Sahara bei uns einfällt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen