Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wenn aus Minis Köche werden

Rankweil - Am Mittwochnachmittag wurde die Veranstaltung der „Rankweiler Miniköche“ in der HLW Rankweil eröffnet. VOL Live war vor Ort und befragte Eltern wie Kinder zu der Veranstaltung von „Slow Food Vorarlberg“ und dem Präsidenten Peter Stöger.
Stimmen zur Veranstaltung
Miniköche in Aktion
Präsident im Interview

Bereits zum dritten Mal findet die Veranstaltung „Rankweiler Miniköche“ statt. Gestern wurden 16 Kinder zu der Eröffnung geladen und durften dann ihren Angehörigen Essen auftischen. In den kommenden Monaten werden die Mini’s bei diversen Gastronomen, Konditoren oder auch Metzgern und Bäckern in Rankweil geladen, um durch sie etwas über richtige Ernährung und Zubereitung von Speisen zu lernen.

Nachhaltigkeit

Ein besonderes Augenmerk wird auf das Thema „Produkte aus der Region“ gelegt: „Auch Kinder können lernen, dass man beim Einkauf auf die Herkunft der Lebensmittel achten sollte. Es hat einen Grund, warum in Afrika Süßkartoffeln und in Österreich Sauerkraut gegessen wird“, schildert Peter Stöger Präsident von „Slow Food Vorarlberg“. „Sie bekommen hier auch einen Zugang dazu, dass es Lebensmittel gibt, die nicht zu jeder Jahreszeit erhältlich sind – außer durch Import“, erklärt er im VOL Live Interview die Arbeit mit den Kindern. „Unser Ziel ist es, dass durch solche Aktionen das Fundamentale in unserem Leben, nämlich das Kochen und Zubereiten von Speisen, nicht verloren geht“, sagt Peter Stöger.

Bis im Sommer werden die Kinder sich dann eine Urkunde zum Minikoch erwerben können und darüber hinaus auch hin und wieder ihre Eltern bekochen und wissen, was die Hintergründe für gesunde Ernährung sind. Für die Mitglieder von „Slow Food Vorarlberg“ ist diese Aktion in Rankweil das Pilotprojekt und es wäre wünschenswert, wenn sich in Zukunft auch weitere Gemeinden dafür interessieren würden.

Präsident Stöger im Interview:

Meinungen zur Aktion:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Wenn aus Minis Köche werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen