AA

Weniger ÖBB-Kunden durch Ersatzverkehr

Durch den Schienenersatzverkehr der ÖBB zwischen Vorarlberg und Tirol hat es in den vergangenen drei Wochen vor allem bei Gruppenreisen Absagen gegeben.

Rene Zumtobel von den ÖBB hofft, dass die anstehende Reisewelle mit Studenten und Herbsturlaubern ohne Minderung der Kundenfrequenz durchgeführt werden kann. Wie der ORF berichtet, könne er jede Stunde einen Schienenersatzverkehr über den Arlberg garantieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Weniger ÖBB-Kunden durch Ersatzverkehr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen