AA

Welt-Down-Syndrom-Tag

Am 21. März ist der erste Welt-Down-Syndrom-Tag. Die Arbeitsgruppe Down-Syndrom Vorarlberg hat an Schulen eine Ausklärungskampagne durchgeführt.

Hauptziel ist die Integration, so Obfrau Esther Schnetzer.

Chromosomenstörung

Das Down-Syndrom ist eine Chromosomenstörung, bei der Chromosom Nr. 21 dreimal statt zweimal in jeder Zelle vorhanden ist. Deshalb spricht man von Trisomie 21.

Wie der ORF berichtet ist die Arbeitsgruppe Down-Syndrom Vorarlberg Anlaufstelle und Informationsquelle für betroffene Familien. Ziel ist die Integration in allen Lebensbereichen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Welt-Down-Syndrom-Tag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen