Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weitere 88 Personen an SARS erkrankt

In Hongkong sind nach offiziellen Angaben 88 weitere Menschen an der Lungenkrankheit SARS erkrankt. Alle Betroffenen stammen aus der selben Wohnanlage.


Gesundheitsminister Yeoh Eng Kiong sagte am Montag, alle Betroffenen kämen aus derselben Wohnanlage. Nur Stunden zuvor war ein Teil des Amoy-Gardens-Komplexes unter strenge Quarantäne gestellt worden, um eine weitere Ausbreitung des Schweren Akuten Atemwegssyndroms (SARS) zu verhindern.

Allein in Hongkong sind damit 213 Fälle der gefährlichen Lungenkrankheit bekannt geworden. Weltweit starben bereits fast 60 Menschen an SARS, und mehr als 1.600 Personen erkrankten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Weitere 88 Personen an SARS erkrankt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.