AA

Weiße Weihnachten stehen bevor

Es sieht ganz nach weißen Weihnachten aus! VOL-Hobby-Meteorologe Wolfgang Bichler rechnet spätestens für Montag mit ergiebigen Schneeschauern bis in die Tallagen.

Beim Gedanken an ein winterlich kaltes, verschneites Weihnachtsfest schlagen nicht nur Kinderherzen höher. Selten genug war speziell das Rheintal in dieser Hinsicht in den letzen Jahren verwöhnt. Doch heuer schaut es gut aus: Wolfgang Bichler, Hobby-Meteorologe und VOL-Wetterexperte, geht davon aus, dass am 24. Dezember ganz Vorarlberg “tief verschneit” sein wird.
Während es am Sonntag unterhalb von 1300 Metern Seehöhe noch regnen wird, kühlen die Temperaturen in der Nacht auf Montag so stark ab, dass auch in der Ebene mit Schneefällen zu rechnen ist. Am Montag schneit es dann auch im Tal, und da am Dienstag trotz Sonnenschein Kälte vorausgesagt ist, wird der Schnee auch bis Mittwoch halten. Am Heiligen Abend selbst können wiederum einige Flocken fallen, bevor ab Donnerstag wieder sonniges Wetter vorherrscht.

Lesen Sie nach:
Bichler’s Wetter
Allgemeiner Wetterbericht auf VOL

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Weiße Weihnachten stehen bevor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen