AA

Weihnachtszauber im Palastgarten

Beste Weihnachtsstimmung bei der Eröffnung des Punschgartens im Hohenemser Palast.
Beste Weihnachtsstimmung bei der Eröffnung des Punschgartens im Hohenemser Palast. ©cth
Weihnachtszauber im Palastgarten

Vergangene Woche öffnete der Punschgarten in Hohenems seine Pforten.
Hohenems. Es regnet Glitzer vom Himmel, Gospelklänge hängen in der Luft und es duftet nach Glühwein und Lebkuchen. Man kann es nicht verdrängen, Weihnachten steht vor der Tür oder besser gesagt vor der Palasttür. Letzten Donnerstag lud Andrew Nussbaumer in seinen Hohenemser Renaissancepalastgarten, um die Weihnachtszeit feierlich und vor allem zauberhaft einzuläuten. “Weihnachtsambiente”, hieß es so passend auf der Einladung und dem konnte sich keiner entziehen. Bei Feuerzangenbowle, besinnlichen Soulklängen von Anouschka und den besten Kässpätzle im Ländle, von Bruno Ratz aus Schönebach, feierten zahlreiche Gäste einen wunderschönen weihnachtlichen Auftakt. Der gesamte “Käsknöpfleerlös” geht wieder an die Aktion Licht ins Dunkel. So entdeckte man zwischen Tannenbäumen und Glühmost und Raclette, Dr. Johannes Häusler (Notar), Walter Pfanner (Fa. Pfanner & Gutmann), Klaus Scheichl (Dr. Raiba Hohenems), sowie FPÖ-Klubobmann Dieter Egger und Friedl Dold (Marinelli Transporte). Der Punschgarten mit Weihnachtsmarkt ist bis 24. Dezember jeweils von Donnerstag bis Sonntag ab 15.00 Uhr (sowie am 7.12. und 8.12.) geöffnet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Weihnachtszauber im Palastgarten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen