Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weihnachtsvorfreude im Hatlerdorf

Die Damen von der "Augenweide" waren wieder fleißig und präsentieren am Wochenende ihre besondere Weihnachtsausstellung.
Die Damen von der "Augenweide" waren wieder fleißig und präsentieren am Wochenende ihre besondere Weihnachtsausstellung. ©cth
Kunsthandwerkskeller „Zur Augenweide“ lädt zur Weihnachtsausstellung.
Weihnachtsvorfreude im Hatlerdorf

Dornbirn. Neben der Gärtnerei Huschle lockt am kommenden Wochenende (17. – 19. November) noch ein weiterer Advent-Höhepunkt ins Hatlerdorf. Die Weihnachtsausstellung in der Kreativwerkstatt „Zur Augenweide“ hat sich bereits bis weit über Dornbirns Grenzen einen Namen gemacht und lockt jährlich Besucher aus dem ganzen Ländle in die Bäumlegasse.

Kunstvolles zauberhaft präsentiert

Wie jedes Jahr hat sich das Kreativ-Team der Augenweide in den vergangenen Wochen wieder ordentlich ins Zeug gelegt und originelle Kunstwerke aus Draht, Wolle, Stoff, Ton oder Papier fabriziert. Im stimmungsvollen Ambiente des alten Hatler-Hauses kommen die einzigartigen Stücke auch heuer wieder besonders schön zur Geltung. Im Anschluss können die Besucher bei einer Rumverkostung auf erfolgreiche Einkäufe und die Vorweihnachtszeit anstoßen.

Veranstaltungstipp:

Weihnachtsausstellung Zur Augenweide

Freitag, 17. November: 17.00 – 20.00 Uhr
Samstag, 18. November: 10.00 – 19.00 Uhr
Sonntag, 19. November: 10.00 – 18.00 Uhr

Kontakt:

Zur Augenweide

Bäumlegasse 47
6850 Dornbirn / Hatlerdorf
info@zur-augenweide.at
www.zur-augenweide.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Weihnachtsvorfreude im Hatlerdorf
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen