Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weihnachstpunsch und Krippenpracht

Die Concordia Bläser verbreiten Weihnachtsstimmung
Die Concordia Bläser verbreiten Weihnachtsstimmung ©Pezold
Zauberhafter Weihnachstmarkt macht Lust aufu00b4s Fest

Lustenau. Der blaue Platz glich am Wochenende einer Weihnachtslandschaft. Vereine, Geschäfte und Gastronomie hatten ihre Stände aufgebaut und boten alles an, was das Herz begehrt.

Warme Temperaturen und heiße Getränke
Bei annähernd zehn Grad plus ließen die Besucher es sich trotzdem nicht nehmen, den traditionellen Glühwein zu genießen. Überall an den Stehtischen standen die Gäste und unterhielten sich blendend bei einem guten Schluck, einer Bratwurst oder einem Käsfladen.

Süße Verlockung und schöne Präsente
Es fiel so manchem schwer, bei diesem Angebot standhaft zu bleiben. Kekse, Kuchen und allerlei andere Leckereien dufteten verführerisch und luden zum Zugreifen ein. Ob Weihnachtsschmuck, handgestrickte Socken oder Kunstwerke aus Glas, für jeden war etwas dabei, was noch unter den Christbaum passt.

Kunstvolle Krippen
Im Reichshofsaal präsentierte der Krippenverein seine Kunstwerke. Obmann Erich Kirner zeigte stolz die lebensgroße Krippe, die bald ihren Platz in der St. Josef Kirche in Widnau finden wird. Sechs Mitglieder des Krippenvereins arbeiteten 700 Stunden um dieses einmalige Kunstwerk herzustellen. „Die Materialien für unsere Arbeit sammeln wir selbst“, so der Obmann. An die 100 Krippen waren ausgestellt, alle von Kursteilnehmern gebaut, die das Angebot des Vereins angenommen hatten, das Handwerk des Krippenbaus zu erlernen. Traditionelles wechselte sich ab mit Orientalischem und es gab für die Besucher einiges zu bestaunen.

Großes Gedränge
Und so war kaum ein Durchkommen, bei so viel Gastlichkeit, Genüsslichkeit, Glanz und Vorfreude auf Weihnachten. Der Besuch auf dem Markt war ein Muss für Jung und Alt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Weihnachstpunsch und Krippenpracht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen