AA

Weichentausch am Bahnhof Rankweil

Feldkirch – Ende Juli starten die umfangreichen Bauarbeiten am Bahnhof Rankweil. Aus diesem Grund fand am Mittwochvormittag im Feldkircher Bahnhof eine Pressekonferenz statt. VOL Live war mit dabei.
Gespräch mit Gerhard Mayer
Pressekonferenz in Feldkirch

Grund der Bauarbeiten ist die bereits 30 Jahre alte Weichenanlage des Bahnhofes, die komplett erneuert wird. Die Bauarbeiten werden vom 29. Juli bis etwa Anfang November 2010 dauern. In der Zeit vom 29. Juli bis 10. August werden aus diesem Grund keine Regionalexpress-Züge (REX-Züge) zwischen Götzis und Feldkirch fahren. In der Bauphase vom 27. August bis 5. September entfallen täglich sechs REX-Züge. Ab dem 6. September sind wieder alle Züge fahrplanmäßig unterwegs. Reisende können sich im Zeitraum der Bauarbeiten auf der Seite vorarlberg.oebb.at über sämtliche Fahrplanänderungen und ausfallende Zugverbindungen informieren.

Die ÖBB investieren rund 4,5 Millionen Euro in die Erneuerung der Gleisanlagen am Nordkopf des Rankweiler Bahnhofs. Anrainer müssen sich während der ersten Bauphase auf eine erhöhte Lärm- und Staubbelästigung einstellen.

Weitere Informationen erhalten rund um den Umbau und die Fahrplanänderungen finden Sie in unserem Video.

Gerhard Mayer, ÖBB Regionalmanager Vorarlberg, im Gespräch

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Weichentausch am Bahnhof Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen