AA

Wehrpflicht: Über 267.500 Stimmberechtigte in Vorarlberg

267.000 Vorarlberger stimmen am 20. Jänner 2013 über die Wehrpflicht ab.
267.000 Vorarlberger stimmen am 20. Jänner 2013 über die Wehrpflicht ab. ©VOL.AT/Paulitsch
Insgesamt 267.557 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger sind am Sonntag, 20. Jänner 2013, aufgerufen, bei der Volksbefragung zum Thema Wehrpflicht ihre Stimme abzugeben.
Jugend-Umfrage: Was ist eure Meinung?

Die Stimmberechtigten haben bei der Volksbefragung folgende Wahlmöglichkeit: 1) Sind Sie für die Einführung eines Berufsheeres und eines bezahlten freiwilligen Sozialjahres oder 2) Sind Sie für die Beibehaltung der allgemeinen Wehrpflicht und des Zivildienstes?

Stimmabgabe mittels Wahlkarte

Für die Stimmabgabe liegt im Wahllokal der Hauptwohnsitzgemeinde der bundeweit einheitliche Stimmzettel auf. Jene, die am Tag der Volksbefragung voraussichtlich nicht im Wahllokal abstimmen werden, können eine Stimmkarte beantragen, mit der die Stimmabgabe in einem Wahllokal für Wahlkartenwähler in jeder anderen Gemeinde in Österreich oder durch Briefwahl im In- und Ausland möglich ist.

Solche Stimmkarten können bis spätestens Mittwoch, 16. Jänner 2013, schriftlich (z.B. per E-Mail oder Internetformular auf www.vorarlberg.at/wahlkarten) oder bis spätestens Freitag, 18. Jänner 2013, 12.00 Uhr, mündlich im Gemeindeamt beantragt werden.

Stimmberechtigte Frauen und Männer, denen es krankheits- bzw. altersbedingt oder aus anderen Gründen nicht möglich ist, das Wahllokal aufzusuchen, können sich von der “fliegenden Wahlkommission” besuchen lassen.

Alle wesentlichen Informationen zur Teilnahme an der Volksbefragung gibt es auf www.vorarlberg.at. Für weitere Fragen wurde im Amt der Vorarlberger Landesregierung eine Wahl-Hotline eingerichtet: 05574/511-21880.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wehrpflicht: Über 267.500 Stimmberechtigte in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen