Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wegen Terrorismus gesucht: Tunesier in Wien festgenommen

Der Tunesier hat in Österreich um Asyl angesucht.
Der Tunesier hat in Österreich um Asyl angesucht. ©APA/HANS KLAUS TECHT
Ein Tunesier, der in Italien wegen internationalem Terrorismus gesucht wurde, ist in Wien festgenommen worden. Er soll in Italien über Internet radikale Propaganda betrieben haben.

Drei Mitglieder derselben Gruppe waren in Turin im Februar festgenommen worden, berichtete die italienische Nachrichtenagentur ANSA. Nach diesen Festnahmen war der 30 Jahre alter Tunesier zuerst nach Brüssel geflüchtet. Danach war er nach Wien gezogen, wo er einen Asylantrag gestellt hatte. Die Wiener Behörden stellten fest, dass gegen den Tunesier ein internationaler Haftbefehl in Italien erlassen worden war.

(APA/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Wegen Terrorismus gesucht: Tunesier in Wien festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen