AA

Weg zum "Welt-Wissen"

Die an der VHS Götzis letztes Jahr sehr erfolgreich gestartete Bildungsreihe "WEGE zum WELT-WISSEN" wird nun mit dem Schwerpunkt Naturwissenschaften fortgesetzt.

Im Einführungsvortrag „Die Menschenmacher kommen“ (Mi, 11. Oktober 2006, 19:30 Uhr, Vorarlberger Wirtschaftspark, Götzis) skizziert der Biologe und Wissenschaftspublizist Dr. Rudolf Öller die wichtigsten Erkenntnisse der modernen Genetik und die einschneidenden Auswirkungen der Gentechnik auf das Leben von Mensch, Tier und Pflanze. Auch mögliche Zukunftsszenarien werden aufgezeigt und lassen eine anregende Diskussion erwarten.

Der anschließenden Grundkurs Naturwissenschaften (8 Abende ab 18. 10. jeweils am Mittwoch um 19 Uhr) ist didaktisch so aufbereitet, dass die komplexe Materie auf unterhaltsame Art vermittelt wird.

Fragen wie „Woraus bestehen wir und unsere Welt?“, „Was gibt Säuren einen Grund, sauer zu sein?“ oder „Warum hinterlassen Pflastersteine so einen relaxten Eindruck?“ bilden Ausgangpunkte für einen verständlichen Zugang zu Grundproblemen der Naturwissenschaften. Einen weiteren Schwerpunkt bilden aktuelle naturwissenschaftliche Themen, mit denen wir immer wieder konfrontiert werden und die unsere Zukunft entscheidend beeinflussen werden.

Der Kursreferent MMag. Beat Grabherr verfügt nicht nur über ein solides Fachwissen, sondern hat sich auch als Lehrer und als Museumspädagoge bei der inatura, der Erlebnis-Naturschau in Dornbirn, einen Namen gemacht.

Anmeldung: 05523/551500 oder


Volkshochschule

(Quelle: Volkshochschule Götzis)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Weg zum "Welt-Wissen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen