AA

WEEKEND Vorarlberg startet durch

Am Samstag startet mit WEEKEND das neue Hochglanzmagazin aus dem Vorarlberger Medienhaus. WEEKEND Vorarlberg wird fortan samstags an alle Haushalte gratis verteilt. 1. Ausgabe [pdf - 1,0MB]

Das neue Magazin zeigt Wege auf, um das Wochende im Ländle noch genussvoller, entspannter und kulturell anspruchsvoller zu gestalten.

Während die Titelstory der ersten Ausgabe die Faszination Festspiele unter die Lupe nimmt, berichtet WEEKEND auch von den Parties der Premierenwoche. Ebenso ermöglicht das neue Magazin einen Blick auf Christian Kliens Dienstwagen – und die aktuellen Trends zur Bademode 2005 sind ebenso mit dabei.

Die Vorbereitungen für das neue Hochglanzmagazin WEEKEND Vorarlberg laufen im Vorarlberger Medienhaus seit Monaten. Medienhaus-Geschäftsführer Stephan Thurm: „Wir haben große Freude an WEEKEND Vorarlberg. Mit den redaktionellen Themen liegen wir voll im Trend und mit der Gratisverteilung an alle Haushalte wird das Produkt ein Renner.“

Das Redaktionsteam rund um Gerold Riedmann freut sich auf dieses Wochenende, wenn das Produkt in einer Startauflage von 130.000 Exemplaren verteilt wird. „In der ersten Ausgabe beleuchten erfahrene Kulturjournalisten für WEEKEND die ,Faszination Festspiele’ – doch es wäre nicht WEEKEND Vorarlberg, wenn unsere Reporter und Fotografen nicht auch von den exklusivsten Premierenpartys in Hochglanzbilderserien berichten würden“, gibt Riedmann einen Ausblick auf die erste Ausgabe des Wochenendmagazins.

„WEEKEND Vorarlberg ist Teil der Magazinstrategie des Vorarlberger Medienhauses, ebenso wie die Beteiligung an ECHO Vorarlberg“, bezieht sich Stephan Thurm auf die Kooperation mit dem ECHO Zeitschriftenverlag. Anders als ECHO, das Ende September mit 15.000 Exemplaren Startauflage dem Land neue Impulse geben wird, startet WEEKEND Vorarlberg erstmals am Samstag, den 23. Juli.

Beitrag vom 20. Juli (mit den dort veröffentlichten Diskussionsbeiträgen)

home button iconCreated with Sketch. zurĂĽck zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • WEEKEND Vorarlberg startet durch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • VerstoĂź gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen