AA

Wechselbad der Gefühle

Der SC Admira spielte stark gegen Röthis, musste sich am Ende trotzdem klar 1:4 geschlagen geben.
Der SC Admira spielte stark gegen Röthis, musste sich am Ende trotzdem klar 1:4 geschlagen geben. ©cth
Ein Sieg und eine Niederlage für den SC Admira Dornbirn.
Wechselbad der Gefühle

Dornbirn. So perfekt wie die Fußballwoche für den SC Admira begann, so bitter endete diese vergangenes Wochenende auf der Sportanlage im Forach.

Nach einem fulminanten 2:1 Auswärtssieg gegen Favorit Lauterach am Dienstag, waren die Admiraner so richtig in Fahrt. Die nächsten drei Punkte sollten beim Heimspiel gegen den SC Röthis her. Bekanntlich gehört die Schwarz-Elf aus dem Oberland aber nicht gerade zu den Lieblingsgegnern der Dornbirner. Und so kam es, wie es kommen musste. Die Zuschauer sahen eine tolle Fußballpartie und trotz einer guten Mannschaftsleistung der Admiraner, waren es wieder einmal die Oberländer, die vor dem Tor effektiver waren und am Ende für eine 1:4 Klatsche sorgten.

Nach einem frühen Führungstreffer der Gäste in der 6. Minute durch Felix Schöch, erfolgte bereits in der 10. Minute die Antwort der Admira durch ein Tor von Christos Karelas. Wiederum vier Minuten später dann ein erneuter Treffer der Gäste durch Marcel Sohler. Mit einem 1:2 Rückstand ging die Klocker-Elf in die Halbzeit, zeigte sich jedoch in der zweiten Spielhälfte wieder hellwach. Lange dominierten die Rohrbacher das Match, bevor es jedoch wieder Röthis gelang, die Führung weiter auszubauen. Nach einem Treffer von Burhan Yilmaz, war es dann Julian Mair, der mit einem weiteren Tor in Minute 82. den Sack für die Gäste zumachte.

Für Herwig Klocker und sein Team gab es noch eine weitere bittere Pille zu schlucken: Das Verletzungspech des SC Admira scheint kein Ende zu haben. Nachdem sich Martin Fertschnig beim Spiel in Lauterach eine schwere Knieverletzung zuzog, erwischte es bei der Partie gegen Röthis nun auch noch Marcel Maderthaner, der sich ebenfalls am Knie verletzte und wohl für längere Zeit ausfällt.

Das nächste Spiel bestreitet der SC Admira am kommenden Samstag, den 11. Mai gegen FC BW Feldkirch. Anpfiff ist im Waldstadion Gisingen um 17.00 Uhr.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Wechselbad der Gefühle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen