Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wasserball - 1.Liga Ost Schweiz

Im vorletzten Spiel der Wasserballmeisterschaft der 1. Liga Ost konnte sich die Spielgemeinschaft Bregenz/Dornbirn vorzeitig den Meistertitel sichern. Das Heimspiel im Bregenzer Hallenbad gegen den SC Kreuzlingen wurde klar mit 23:8 gewonnen.
Nach anfänglicher Nervosität konnte ein 0:3 Rückstand noch vor der ersten Viertelpause in eine 4:3 Führung umgewandelt werden. Die weiteren Spielabschnitte wurden dann klar mit 5:0, 8:3 und 6:2 gewonnen. Eine hervorragende Mannschaftleistung über die gesamte Saison wurde somit belohnt. Mit 8 Toren konnte sich Bernhard Hengl in der Gesamttorschützenliste wieder auf den ersten Platz setzen.

Das letzte Heimspiel im Rahmen der 1.Liga Ost findet am 7.7.2011 im Waldbad Enz in Dornbirn gegen Horgen statt.

Die erfolgreiche Saison wird gekrönt durch das größte Wasserballturnier ísterreichs im Städtischen Schwimmbad “Mili” am 16. und 17. Juli 2011.

Bild v.l.n.r. Bernhard Hengl, Klaus Vondrak, Timo Haueisen, Christoph Ruderer, Vlada Masic, Albert Cepika, Johannes Hengl, Volker Hahn
Vordere Reihe: Jörg Mäser, Tobias Schlappack, Philipp Höller, Daniel Reichmuth, Klaus Mennel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Wasserball - 1.Liga Ost Schweiz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen