Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Was ist los in Feldkirch?

Veranstaltungen vom 18. bis 29. Mai 2008

 

Sonntag, 18. Mai 2008

09:30 Uhr

Veranstaltungsort: Feldkirch, Innenstadt, 6800 Feldkirch

Eröffnung neues Feuerwehrhaus

Messe, Segnung anschließend Frühshoppen

Tag der offenen Tür

 

Sonntag, 18. Mai 2008

10:00 Uhr

Veranstaltungsort: Pfarrkirche Tosters, Tosters, 6800 Feldkirch

Pfarre Tosters: Jugendmesse

 

Sonntag, 18. Mai 2008

11:00 Uhr

Veranstaltungsort: Altes Hallenbad, Innenstadt, Reichenfeld, 6800 Feldkirch

5. Internationales Musikschulfestival Grenzenlos – bands on STAGE

Das Internationale Musikschulfestival Grenzenlos findet vom 16. bis 18. Mai 2008 in Feldkirch statt. Das Festival wird alle zwei Jahre alternierend in der Schweiz, im Fürstentum Liechtenstein oder in Vorarlberg ausgetragen. Im Mittelpunkt stehen neben den Fortbildungen für Lehrende auch der grenzüberschreitende Erfahrungsaustausch und die Auftrittsmöglichkeit für Nachwuchsbands. Erstmals findet der neue Wettbewerb podium.jazz.pop.rock… für Schülerbands und Schülercombos der unterschiedlichsten Stilrichtungen statt. Als Preise können die Jugendlichen Bandcoachings und Auftritte in renommierten Clubs und bei Festivals gewinnen. Organisiert und veranstaltet wird das Musikschulfestival von der REMU, der Liechtensteinischen Musikschule und dem Vorarlberger Musikschulwerk.

<v>Veranstaltungen des Festivals: – podium.jazz.pop.rock… Neuer Wettbewerb für Schülerbands – „bands on STAGE“: Auftrittsmöglichkeiten für Bands aus der Schweiz, Liechtenstein und Vorarlberg – Fortbildungen für Lehrende der Musikschulen, der allgemeinbildenden Schulen und Studierende – Brunch mit den Preisträgern des Wettbewerbs und den zuständigen Politikern

Die Veranstaltungen finden in den Räumlichkeiten des Alten Hallenbads, der Musikschule Feldkirch und des Vorarlberger Landeskonservatoriums statt. Weitere Informationen beim Vorarlberger Musikschulwerk, Tel. 05522 / 76655 oder office@musikschulwerk-vorarlberg.at .

 

Sonntag, 18. Mai 2008

12:00 Uhr

Veranstaltungsort: Gelände Schule Oberau

Radwandertag

Ausweichtermin 25.5.

 

Sonntag, 18. Mai 2008

15:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Die Gemeinnisse der Spiderwicks

Ihre Welt ist näher als du glaubst! Ein absolut spannendes Abenteuer erwartet euch…

ab 10 Jahre

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Sonntag, 18. Mai 2008

15:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Mein bester Freund der Wasserdrache

Jedes große Geheimnis fängt klein an! Aber wie hütet man ein Geheimnis, das so groß ist? Das neue Abenteuer von den Machern der “Chroniken von Narnia”.

ab 10 Jahre

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Sonntag, 18. Mai 2008

17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Verliebt in die Braut

Er wird alles tun, damit der Bräutigam aus dem Hochzeitsbild verschwindet…! Romatnik und Spaß pur – eben Kino!!!

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Sonntag, 18. Mai 2008

17:15 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Die Welle

Ein gefährliches Experiment, welches ausser Kontrolle gerät! Jürgen Vogel und Christiane Paul in der beeindruckenden Neuverfilmung des Welt-Bestsellers!

ab 12 Jahre

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Sonntag, 18. Mai 2008

19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Verliebt in die Braut

Er wird alles tun, damit der Bräutigam aus dem Hochzeitsbild verschwindet…! Romatnik und Spaß pur – eben Kino!!!

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Sonntag, 18. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Juno, Schwanger! Na und?

Nominiert für 4 Oscars 2008 und eine weitere richtige Filmperle nun auch in Feldkirch!

ab 10 Jahre

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Sonntag, 18. Mai 2008

21:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Verliebt in die Braut

Er wird alles tun, damit der Bräutigam aus dem Hochzeitsbild verschwindet…! Romatnik und Spaß pur – eben Kino!!!

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Sonntag, 18. Mai 2008

21:15 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Die Liebe in den Zeiten der Cholera

Die schönste Liebesgeschichte der Welt! Nach dem Bestseller von Nobelpreisträger Gabriel Garcia Marquez!

ab 10 Jahre

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Montag, 19. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Montag, 19. Mai 2008

17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Verliebt in die Braut

Er wird alles tun, damit der Bräutigam aus dem Hochzeitsbild verschwindet…! Romatnik und Spaß pur – eben Kino!!!

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Montag, 19. Mai 2008

17:15 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Die Welle

Ein gefährliches Experiment, welches ausser Kontrolle gerät! Jürgen Vogel und Christiane Paul in der beeindruckenden Neuverfilmung des Welt-Bestsellers!

ab 12 Jahre

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Montag, 19. Mai 2008

18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Montforthaus Feldkirch, Innenstadt, Leonhardsplatz 3, 6800 Feldkirch

WEIGHT WATCHERS Kurs

Sie haben sicherlich bereits viele Diäten versucht – der daraus resultierende JO-JO Effekt macht es Ihnen schwerer, erfolgreich abzunehmen. Das kann Ihnen mit Weight Watchers nicht passieren, denn unser Programm ist eine ideale Kombination aus Ernährungs- und Verhaltensumstellung.

Beim Kurs lernen Sie nicht nur, wie Sie Ihr Gewicht optimal reduzieren, sondern auch wie Sie sich einen Lebensstil aneignen können, der es Ihnen möglich macht, auf Dauer ein schlankes und leichteres Leben zu führen. Während Ihrer Abnahme sind Sie nicht alleine, die Gruppe und die Mitarbeiter geben Ihnen den Rückhalt und die Sicherheit, um Ihre Ziele zu erreichen.

Im Weight Watchers Kurs wird jede Woche ein aktuelles Thema besprochen, das Ihnen hilft dauerhaft schlank zu werden und zu bleiben.

 

Montag, 19. Mai 2008

19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Verliebt in die Braut

Er wird alles tun, damit der Bräutigam aus dem Hochzeitsbild verschwindet…! Romatnik und Spaß pur – eben Kino!!!

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Montag, 19. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street

USA/GB 2007, 116 Min., dt. Fassung (Text), engl. OmU (Gesang) R: Tim Burton D: Johnny Depp, Helena Bonham Carter, Alan Rickman, Sacha Baron Cohen u. a.

 „Ein für das Kino adaptieres Erfolgsmusical von Stephen Sondheim über wütende Rache, blinde Liebe, rasende Eifersucht: Der Barbier Sweeney Todd wird Opfer einer Intrige, als sich ein fieser Richter in Sweeneys schöne Frau verschaut – und den armen Teufel in die Verbannung schickt. Was folgt, sind eine Rückkehr, ein Rasierstuhl und eine Rache, wie sie seit Langem im Kino nicht mehr zu sehen war. Einer der ersten wirklichen Höhepunkte in diesem Kinojahr.”

www.sweenytoddmovie.com

 Fr    16.05.2008 22.00 Sa   17.05.2008 22.00 Mo   19.05.2008 19.30 Di    20.05.2008 ca. 21.30*

 * Die genaue Beginnzeit hängt von der Spieldauer des vorher gezeigten Filmes ab. Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 /82522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Montag, 19. Mai 2008

21:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Verliebt in die Braut

Er wird alles tun, damit der Bräutigam aus dem Hochzeitsbild verschwindet…! Romatnik und Spaß pur – eben Kino!!!

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Montag, 19. Mai 2008

21:30 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Juno, Schwanger! – Na und?

Nominiert für 4 Oscars 2008 und eine weitere richtige Filmperle nun auch in Feldkirch!

ab 10 Jahre

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Dienstag, 20. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Dienstag, 20. Mai 2008

17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Verliebt in die Braut

Er wird alles tun, damit der Bräutigam aus dem Hochzeitsbild verschwindet…! Romatnik und Spaß pur – eben Kino!!!

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Dienstag, 20. Mai 2008

17:15 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Die Welle

Ein gefährliches Experiment, welches ausser Kontrolle gerät! Jürgen Vogel und Christiane Paul in der beeindruckenden Neuverfilmung des Welt-Bestsellers!

ab 12 Jahre

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Dienstag, 20. Mai 2008

19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Verliebt in die Braut

Er wird alles tun, damit der Bräutigam aus dem Hochzeitsbild verschwindet…! Romatnik und Spaß pur – eben Kino!!!

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Dienstag, 20. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Juno, Schwanger! – Na und?

Nominiert für 4 Oscars 2008 und eine weitere richtige Filmperle nun auch in Feldkirch!

ab 10 Jahre

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Dienstag, 20. Mai 2008

20:15 Uhr

Veranstaltungsort: Theater am Saumarkt, Feldkirch, Mühletorplatz 1, 6800 Feldkirch

Das Feldkircher Lesebuch

Wer erinnert sich nicht gerne an das Lesebuch in der Schule, in dem kurze und kurzweilige Geschichten, Erzählungen, Gedichte und Berichte zu lesen waren. In Kooperation mit Ulrich Gabriel (www.unartproduktion.at) wurden in einjähriger Arbeit über 100 Einzelbeiträge von über 70 AutorInnen ausgewählt, deren Inhalt die Stadt Feldkirch in neuem Licht erstehen lassen.

An diesem Abend wird nun das Feldkirch Lesebuch präsentiert von den Herausgebern Dr. Karlheinz Albrecht, Mag. Christoph Volaucnik. Dazu Lesungen einzelner Beiträge durch die jeweiligen Autoren. Musikalische Umrahmung: Trio Fool& Fließig. Begrüßung durch die Stadt Feldkirch.  Das Feldkirch Lesebuch bietet bisher unbekannt gebliebene Geschichten und Ereignisse, erzählt von bedeutenden Personen und beleuchtet mit sympathischer Leichtigkeit die Wurzeln der Stadt. Aufregend zu lesen, mit 18 alten Fotografien und mit einem ausführlichen literarischen Nachweis. „Lies, wo Du lebst!“

 

Dienstag, 20. Mai 2008

21:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Verliebt in die Braut

Er wird alles tun, damit der Bräutigam aus dem Hochzeitsbild verschwindet…! Romatnik und Spaß pur – eben Kino!!!

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Dienstag, 20. Mai 2008

21:30 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street

USA/GB 2007, 116 Min., dt. Fassung (Text), engl. OmU (Gesang) R: Tim Burton D: Johnny Depp, Helena Bonham Carter, Alan Rickman, Sacha Baron Cohen u. a.

 „Ein für das Kino adaptieres Erfolgsmusical von Stephen Sondheim über wütende Rache, blinde Liebe, rasende Eifersucht: Der Barbier Sweeney Todd wird Opfer einer Intrige, als sich ein fieser Richter in Sweeneys schöne Frau verschaut – und den armen Teufel in die Verbannung schickt. Was folgt, sind eine Rückkehr, ein Rasierstuhl und eine Rache, wie sie seit Langem im Kino nicht mehr zu sehen war. Einer der ersten wirklichen Höhepunkte in diesem Kinojahr.”

www.sweenytoddmovie.com

 Fr    16.05.2008 22.00 Sa   17.05.2008 22.00 Mo   19.05.2008 19.30 Di    20.05.2008 ca. 21.30*

 * Die genaue Beginnzeit hängt von der Spieldauer des vorher gezeigten Filmes ab. Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 /82522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Mittwoch, 21. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Mittwoch, 21. Mai 2008

17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Verliebt in die Braut

Er wird alles tun, damit der Bräutigam aus dem Hochzeitsbild verschwindet…! Romatnik und Spaß pur – eben Kino!!!

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Mittwoch, 21. Mai 2008

17:15 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Die Welle

Ein gefährliches Experiment, welches ausser Kontrolle gerät! Jürgen Vogel und Christiane Paul in der beeindruckenden Neuverfilmung des Welt-Bestsellers!

ab 12 Jahre

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Mittwoch, 21. Mai 2008

19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Pfarrkirche Tosters, Tosters, 6800 Feldkirch

Pfarre Tosters: Firmung

 

Mittwoch, 21. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

My Blueberry Nights

USA/Hong Kong/China 2007, 111 Min., engl. OmU Regie und Buch: Wong Kar-wai D: Norah Jones, Jude Law, David Strathairn, Rachel Weisz, Natalie Portman u. a.

 Eine große romantische Liebesgeschichte, in der ein Kuss ein ganzes Leben verändert. „Die Geschichte einer Frau, die den langen statt den kurzen Weg nimmt, um bei dem Mann anzukommen, den sie liebt.” (Wong Kar-wai)

 „Großes Kino voller Zärtlichkeit und Poesie mit einer faszinierenden Norah Jones. Ein Farbenrausch aus traumschönen Bildern voller Sehnsucht und Melancholie. Ein Film wie ein guter Blues – zum Heulen schön.”

www.myblueberrynights.de

Mi   21.05.2008 19.30<br Do  22.05.2008 ca. 21.30*

* Die genaue Beginnzeit hängt von der Spieldauer des vorher gezeigten Filmes ab. Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 /82522 (Kino Namenlos, Feldkirch).

Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Mittwoch, 21. Mai 2008

21:15 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Verliebt in die Braut

Er wird alles tun, damit der Bräutigam aus dem Hochzeitsbild verschwindet…! Romatnik und Spaß pur – eben Kino!!!

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Donnerstag, 22. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Donnerstag, 22. Mai 2008

15:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Mein bester Freund der Wasserdrache

Jedes große Geheimnis fängt klein an! Aber wie hütet man ein Geheimnis, das so groß ist? Das neue Abenteuer von den Machern der “Chroniken von Narnia”.

ab 10 Jahre

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Donnerstag, 22. Mai 2008

16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Waldstadion Gisingen, Feldkirch, 6800 Feldkirch

Heimspiel Sparkasse FC BW Feldkirch

 

Donnerstag, 22. Mai 2008

17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Verliebt in die Braut

Er wird alles tun, damit der Bräutigam aus dem Hochzeitsbild verschwindet…! Romatnik und Spaß pur – eben Kino!!!

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Donnerstag, 22. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Verliebt in die Braut

Er wird alles tun, damit der Bräutigam aus dem Hochzeitsbild verschwindet…! Romatnik und Spaß pur – eben Kino!!!

Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 / 82 522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Donnerstag, 22. Mai 2008

20:00 Uhr

Veranstaltungsort: , Feldkirch Festival – Eröffnung, <b>Marktplatz

Orchester der Europäischen Musikfabrik Feldkirch

Musikalische Leitung: Nicolaus Richter Lichtinstallation: Philippe Arlaud

Das Feldkirch Festival lädt alle zum Eröffnungsfest: Philippe Arlaud, Regisseur, Bühnenmagier, Lichtdesigner und künstlerischer Leiter des Feldkirch Festivals, setzt den Marktplatz mit einer spektakulären Lichtinstallation in Szene.

Doch die Lichtspiele werden auch musikalisch aufgegriffen: Die größten Tonspur-Hits aus unvergesslichen Filmklassikern und Leinwand-Erfolgen jüngster Zeit macht die Europäische Musikfabrik Feldkirch unter Nicolaus Richter lebendig – ein prächtiger Vorgeschmack auf das Konzert am 28. Mai. Ein Frühlingsfest als Gesamtkunstwerk – zum Flanieren, Plaudern, Genießen. Freie Bahn in Feldkirch für den unerschöpflichen Zauber von Bühne und Musik!

Eintritt frei!

 

Donnerstag, 22. Mai 2008

21:30 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

My Blueberry Nights

USA/Hong Kong/China 2007, 111 Min., engl. OmU Regie und Buch: Wong Kar-wai D: Norah Jones, Jude Law, David Strathairn, Rachel Weisz, Natalie Portman u. a.

 Eine große romantische Liebesgeschichte, in der ein Kuss ein ganzes Leben verändert. „Die Geschichte einer Frau, die den langen statt den kurzen Weg nimmt, um bei dem Mann anzukommen, den sie liebt.” (Wong Kar-wai)

 „Großes Kino voller Zärtlichkeit und Poesie mit einer faszinierenden Norah Jones. Ein Farbenrausch aus traumschönen Bildern voller Sehnsucht und Melancholie. Ein Film wie ein guter Blues – zum Heulen schön.”

 www.myblueberrynights.de

Mi   21.05.2008 19.30<br Do  22.05.2008 ca. 21.30*

* Die genaue Beginnzeit hängt von der Spieldauer des vorher gezeigten Filmes ab. Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 /82522 (Kino Namenlos, Feldkirch).

Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

 

Freitag, 23. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Freitag, 23. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Feldkirch Festival – Zart Besaitet?!

Festsaal Konservatorium

Werke von C. Monteverdi, C. G. da Venosa, J. Dowland, Th. Robinson, J. Page, J. S. Bach, G. F. Händel

Luca Pianca, Laute Margret Köll, Harfe

Von intimen Renaissance- und Barockklängen bis hin zu Led Zeppelin: Die traute Kombination von Laute und Harfe darf man keinesfalls unterschätzen – zumindest dann nicht, wenn Stars wie Luca Pianca und Margret Köll am Werk sind. Der Schweizer Lautenist und die österreichische Harfenistin, beide als gesuchte Spezialisten für Alte Musik in so namhaften Ensembles wie Il Giardino Armonico, dem Concentus Musicus, Europa Galante u.v.a. tätig, zeigen nämlich auch, wie groovy ihre zarten Saiten tönen können.

Die vermeintliche Kluft von vierhundert Jahren Musikgeschichte etwa zwischen dem ewig traurigen Lautenisten John Dowland und dem Gitarristen Jimmy Page lässt sich, wie man hier hören kann, in einem Katzensprung überwinden – weil die beiden schlicht die bedeutendsten Songwriter ihrer Zeit waren.

Eintrittspreise:  Kat. B – EUR 42,-  Kat. C – EUR 33,-  Kat. D – EUR 24,-  Kat. E – EUR 15,-

Ermäßigungen für Studenten, Schüler, Lehrlinge, Arbeitslose, three-sixty-card Member sowie für Ö1-Clubmitlglieder und Standard-Abonennten

Wahlabos nur im Vorverkauf erhältlich!

Kartenvorverkaufsstellen:

Onlinebuchung: www.v-ticket.at

Feldkirch Tourismus  Schlossergasse 8, A 6800 Feldkirch T +43 5522 73467, F +43 5522 73467-3429 karten@feldkirch.at Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:30 – 12 und 13:30 – 17:30 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr

Karten ebenfalls erhältlich in den Tourismusbüros Dornbirn und Bregenz, im i-Punkt Lindaupark, bei der Liechtensteinischen Post AG und bei allen Sparkassen-Filialen in Vorarlberg!

 

 

Freitag, 23. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Freitag, 23. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Feldkirch Festival – Zart Besaitet?!,

Werke von C. Monteverdi, C. G. da Venosa, J. Dowland, Th. Robinson, J. Page, J. S. Bach, G. F. Händel

Luca Pianca, Laute

Margret Köll, Harfe

Von intimen Renaissance- und Barockklängen bis hin zu Led Zeppelin: Die traute Kombination von Laute und Harfe darf man keinesfalls unterschätzen – zumindest dann nicht, wenn Stars wie Luca Pianca und Margret Köll am Werk sind. Der Schweizer Lautenist und die österreichische Harfenistin, beide als gesuchte Spezialisten für Alte Musik in so namhaften Ensembles wie Il Giardino Armonico, dem Concentus Musicus, Europa Galante u.v.a. tätig, zeigen nämlich auch, wie groovy ihre zarten Saiten tönen können.

Die vermeintliche Kluft von vierhundert Jahren Musikgeschichte etwa zwischen dem ewig traurigen Lautenisten John Dowland und dem Gitarristen Jimmy Page lässt sich, wie man hier hören kann, in einem Katzensprung überwinden – weil die beiden schlicht die bedeutendsten Songwriter ihrer Zeit waren.

Eintrittspreise:

Kat. B – EUR 42,-

Kat. C – EUR 33,-

Kat. D – EUR 24,-

Kat. E – EUR 15,-

Ermäßigungen für Studenten, Schüler, Lehrlinge, Arbeitslose, three-sixty-card Member sowie für Ö1-Clubmitlglieder und Standard-Abonennten

Wahlabos nur im Vorverkauf erhältlich!  

Kartenvorverkaufsstellen:

Onlinebuchung: www.v-ticket.at

Feldkirch Tourismus

Schlossergasse 8, A 6800 Feldkirch

T +43 5522 73467, F +43 5522 73467-3429

karten@feldkirch.at

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:30 – 12 und 13:30 – 17:30 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr

Karten ebenfalls erhältlich in den Tourismusbüros Dornbirn und Bregenz, im i-Punkt Lindaupark, bei der Liechtensteinischen Post AG und bei allen Sparkassen-Filialen in Vorarlberg!

 

Freitag, 23. Mai 2008

22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Saint Jacques – Pilgern auf Französisch

Frankreich 2005, 103 Min., franz. OmU    Regie und Buch: Coline Serreau

DarstellerInnen: Muriel Robin, Artus de Penguern, Jean-Pierre Darroussin, Pascal Légitimus u. a.

Wir sind dann mal weg. Drei Geschwister erhalten das Erbe ihrer Mutter erst, wenn sie sich auf den Jakobsweg nach Santiago de Compostela machen. Doch sie sind sich spinnefeind, ungläubig und körperlich nicht fit.

„Ein wunderschöner Film, der – in grandiosen Bildern schwelgend – humorvoll und rührend davon erzählt, was es heißt, ein Mensch zu sein.“ (3sat)

„Ein amüsanter, unsentimentaler und zärtlicher Ensemblefilm.“ (Der Spiegel)  

 

Samstag, 24. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Samstag, 24. Mai 2008

10:00 Uhr

Veranstaltungsort: Sparkassenplatz, 6800 Feldkirch

FK08-Feldkirch spielt anders!

Torwandschießen mit dem FC Tosters. Wert trifft, gewinnt den kultigen FK08-Fußball. Fanecke von Cosmos Golf. Alle Infos zu FK08-Feldkrich spielt anders! unter www.fk08.at

 

Samstag, 24. Mai 2008

10:00 Uhr

Veranstaltungsort: Antoniushaus der Kreuzschwestern, Feldkirch, Blasenberggasse 3, 6800 Feldkirch

Tag der offenen Tür – Antoniushaus

Einen Eindruck vom Leben im Alten- Wohn- und Pflegeheim „Antoniushaus“ der Kreuzschwestern in Feldkirch kann man sich am Samstag, 24. Mai beim Tag der Offenen Tür machen. Dabei wird von 10 bis 16 Uhr viel Information zum Thema Pflege, gemütliche Musik, ein abwechslungsreiches Programm der Kindergartenkinder, Selbstgemachtes von den Kreuzschwestern  und – bei Schönwetter – Feines vom Grill geboten.

 

Samstag, 24. Mai 2008

10:00 Uhr

Veranstaltungsort: Uhr Marmorwerk Frastanz, Satteinserstraße (bis ca. 12.00 Uhr)

Das Marmorwerk Prenn und sein Innenleben,  Treffpunkt:

Unter fachkundiger Führung besuchen wir den am Rande von Frastanz an der Ill gelegenen Großbetrieb. Hier lagern über 300 Natursteinsorten, seltene aus aller Welt, jedoch auch heimischer Kalkstein aus dem Bregenzerwald. Die Steinbearbeitung erfolgt mit Methoden wie vor Tausenden von Jahren in der vorgeschichtlichen Zeit mit der Hand aber auch mittels modernster CNC-Maschinen. Wir sehen das Innenleben eines der größten Marmorwerke in Ostösterreich, wo mittels Vollgatter und Steinsägen die bisweilen mächtigen Granite, Marmore, Kalk- und Sandsteine zerkleinert, geschliffen und poliert werden.

Eine einmalige Gelegenheit auch für eine Einführung in die Gesteinskunde.

Frühzeitige Anmeldung erwünscht!

Weitere Informationen und Anmeldung:

Rheticus-Gesellschaft

Verena Valentini, 05522 / 304 1271

verena.valentini@feldkirch.at

 

Samstag, 24. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Montforthaus Feldkirch, Feldkirch, Leonhardsplatz 3, 6800 Feldkirch

Feldkirch Festival – KATAKA,  Uraufführung

Ana Yerno und Ensemble, Tanz

Inszenierung: Philippe Arlaud

„Sie sank, weil sie zu stolz und kräftig blühte“: Penthesilea, die unbezähmbare Amazone und ihre tödliche Liebe zum griechischen Helden Achilles vor dem Hintergrund des Trojanischen Krieges steht im Mittelpunkt dieses packenden Tanztheaters nach Heinrich von Kleists zeitlos modernem Drama, das vor genau 200 Jahren entstanden ist. KATAKA titelt das Projekt, in dem das Thema der Übermacht der Gefühle im Konflikt mit gesellschaftlichen Zwängen in eine neue künstlerische Form gegossen wird.

Mit ihrem Programm „Bolas“ hat die explosive Flamencokünstlerin Ana Yerno beim Feldkirch Festival 2007 ihr Publikum hingerissen – nun wird sie zur Idealbesetzung der Penthesilea, inszeniert von Philippe Arlaud: Erleben Sie die Uraufführung einer spannenden Inszenierung rund um den Kampf der Geschlechter und Kulturen.

Eintrittspreise:

Kat. A – EUR 51,-

Kat. B – EUR 42,-

Kat. C – EUR 33,-

Kat. D – EUR 24,-

Kat. E – EUR 15,-

Ermäßigungen für Studenten, Schüler, Lehrlinge, Arbeitslose, three-sixty-card Member sowie für Ö1-Clubmitlglieder und Standard-Abonennten

Wahlabos nur im Vorverkauf erhältlich!  

Kartenvorverkaufsstellen:

Onlinebuchung: www.v-ticket.at

Feldkirch Tourismus

Schlossergasse 8, A 6800 Feldkirch

T +43 5522 73467, F +43 5522 73467-3429

karten@feldkirch.at

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:30 – 12 und 13:30 – 17:30 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr

Karten ebenfalls erhältlich in den Tourismusbüros Dornbirn und Bregenz, im i-Punkt Lindaupark, bei der Liechtensteinischen Post AG und bei allen Sparkassen-Filialen in Vorarlberg!

 

Samstag, 24. Mai 2008

20:15 Uhr

Veranstaltungsort: Theater am Saumarkt, Feldkirch, Mühletorplatz 1, 6800 Feldkirch

Robert Rotifer und Ernst Molden

Britisches Songwriting und Elektrifizierende Chansons aus Wien!

“Alle paar Jahre wird, spektakulär oder ganz nebenbei, der Beweis erbracht, dass die britische Popmusik eben doch die klügere ist, weil halt die leichtere und zugleich belesenere, die spielerischere und doch profundere.

Anfang 2008 ist der Kronzeuge dafür ein Wiener in Canterbury, nämlich Robert Rotifer, unterm Arm sein neues Album Coach Number 12 of 11″, schreibt Ernst Molden über Rotifer.

“Ernst Molden ist der Leonard Cohen von Wien. Er ist nicht schön, doch sehr charmant; er schreibt wie ein Dichter und singt wie ein Henker. Eigentlich ist er zu jung für diese Stimme, die so rau und dreckig klingt wie das Leben wer´s kennt. Damit keiner glaubt, dass er es mit einem Liedermachersoftie zu tun hat”, lobt Wolfgang Kralicek im Falter.

Beide Ausnahmemusiker musizieren allein und gemeinsam im Theater am Saumarkt. Ein Liedermacherabend der ganz besonderen Sorte!

Die Leichtfüßigkeit von Rotifers Songwriting betört den Menschen, der diese Lieder hört, wenn er, nach einer ersten schlicht von der Musik charmierten Viertelstunde, plötzlich tief in die so freundlich gesungenen Textzeilen kippt: But for all of my posing and tears in the rain / I made sure I sat on the right half of the train / Go on ask me / Just ask me again heißt es im vielleicht innigsten Stück des Albums, Who Do You Know?

“Der britische Österreicher mit Wahlheimat bei den Linksfahrern erfreut auf seinem neuen Album mit herrlich emphatischem Schrammel-Rock, für den das Label Rough Trade in den 80ern innig geliebt wurde: melodieselig, geradlinig ohne deshalb die Subtilität außen vor zu lassen, widmet sich Rotifer dem Reisen. Dem zwischen den Kulturen, Ländern – und den kleinen Fallen auf dem Bahnsteig beim Umsteigen. Dort begegnet er gleich im ersten Song Jonathan Richman. Klingt gut? Yep – demnächst mehr darüber. Watch out!” Karl Fluch, Der Standard

Und Doris Knecht, Kolumnistin, schreibt im Kurier: “Ich habe Ernst Moldens “Bubenlieder” gehört. Die ist nicht schlecht, aber “Nix Erleichterung”, das 13. Lied darauf, gehört zu den schönsten Liedern, die ich dieses Jahr gehört habe; wieder und wieder. Da wünscht sich einer auch ein einfacheres Leben und einfachere Antworten und findet sie nicht und sucht halt weiter. Und das hat so eine klare, saubere Poesie .. wie wirkt sofort.” Doris Knecht, Kurier, 26.12.06

 

Samstag, 24. Mai 2008

22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Saint Jacques – Pilgern auf Französisch

Frankreich 2005, 103 Min., franz. OmU    Regie und Buch: Coline Serreau

DarstellerInnen: Muriel Robin, Artus de Penguern, Jean-Pierre Darroussin, Pascal Légitimus u. a.

Wir sind dann mal weg. Drei Geschwister erhalten das Erbe ihrer Mutter erst, wenn sie sich auf den Jakobsweg nach Santiago de Compostela machen. Doch sie sind sich spinnefeind, ungläubig und körperlich nicht fit.

„Ein wunderschöner Film, der – in grandiosen Bildern schwelgend – humorvoll und rührend davon erzählt, was es heißt, ein Mensch zu sein.“ (3sat)

„Ein amüsanter, unsentimentaler und zärtlicher Ensemblefilm.“ (Der Spiegel)  

 

Sonntag, 25. Mai 2008

11:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Saint Jacques – Pilgern auf Französisch

Frankreich 2005, 103 Min., franz. OmU    Regie und Buch: Coline Serreau

DarstellerInnen: Muriel Robin, Artus de Penguern, Jean-Pierre Darroussin, Pascal Légitimus u. a.

Wir sind dann mal weg. Drei Geschwister erhalten das Erbe ihrer Mutter erst, wenn sie sich auf den Jakobsweg nach Santiago de Compostela machen. Doch sie sind sich spinnefeind, ungläubig und körperlich nicht fit.

„Ein wunderschöner Film, der – in grandiosen Bildern schwelgend – humorvoll und rührend davon erzählt, was es heißt, ein Mensch zu sein.“ (3sat)

„Ein amüsanter, unsentimentaler und zärtlicher Ensemblefilm.“ (Der Spiegel)  

 

Sonntag, 25. Mai 2008

11:00 Uhr

Veranstaltungsort: Pförtnerhaus Feldkirch, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Feldkirch Festival – Jazzbrunch, Harry Sokal, Saxophon

Wolfert Brederode, Klavier

Gepflegte Sounds, reiche Gaumenfreuden:

Der Jazzbrunch bietet den idealen Start in einen neuen, aufregenden Tag des Feldkirch Festivals – und lockt mit musikalisch-kulinarischen Genüssen der besonderen Art: “Ich versuche so viele Farben wie möglich in meiner Musik zu präsentieren und ein großes Spektrum an Ausdruck und Stilrichtungen zu vereinigen, um gleichzeitig auch viele Menschen damit zu erreichen.” So lautet das künstlerische Credo von Harry Sokal, der zweifellos zu den bedeutendsten „Post Coltrane“-Saxophonisten Europas zählt. Virtuosität, expressive Lyrik und stilistische Gradlinigkeit zeichnen sein Spiel aus, das sich hier mit dem Können von Wolfert Brederode in aufregender Weise vereint: Der außergewöhnliche niederländische Pianist wird für seine Sensibilität, Präzision und atmende Melodik gerühmt.

Eintrittspreise:

Kat. B* – EUR 40,-

Ermäßigungen für Studenten, Schüler, Lehrlinge, Arbeitslose, three-sixty-card Member sowie für Ö1-Clubmitlglieder und Standard-Abonennten

Wahlabos nur im Vorverkauf erhältlich!  

Kartenvorverkaufsstellen:

Onlinebuchung: www.v-ticket.at

Feldkirch Tourismus

Schlossergasse 8, A 6800 Feldkirch

T +43 5522 73467, F +43 5522 73467-3429

karten@feldkirch.at

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:30 – 12 und 13:30 – 17:30 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr

Karten ebenfalls erhältlich in den Tourismusbüros Dornbirn und Bregenz, im i-Punkt Lindaupark, bei der Liechtensteinischen Post AG und bei allen Sparkassen-Filialen in Vorarlberg!

 

Sonntag, 25. Mai 2008

17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Kirche St. Wolfgang Meschach, Altenstadt, musikalischer Spaziergang 2, Die Flöte des Unendlichen  Begegnung mit Kabir

Werke von L. Spohr, W. A. Mozart  Susanne Schütz, Violine; Klaus Christa, Viola <p< Rudolf Bischof, Besinnungen

DER GEFÜHRTE SPAZIERGANG ENTFÄLLT DIESES MAL!

 

Sonntag, 25. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Montforthaus Feldkirch, Feldkirch, Leonhardsplatz 3, 6800 Feldkirch

Feldkirch Festival – Mevlâna

Sophie-Carmen Eckhardt-Gramatté: Molto sostenuto für Streicher

Frank Martin: Ballade for flute, string orchestra and piano

Jacob Gordon: Flute concerto Nr. 2

Sabri Tulug Tirpan: Mevlana Symphonie

Symphonieorchester Vorarlberg

Karlheinz Schütz, Flöte

Sabri Tulug Tirpan, Klavier

Ziya-Azazi, Tanz

Burcu Sönmez, Ney

Demet Tugcu, Sopran

Musikalische Leitung: Martin Kerschbaum

Tanzende Derwische, geheimnisvoller Sufismus:

Faszinierende musikalische Einblicke in die islamische Mystik bietet dieser Abend, bei dem das Symphonieorchester Vorarlberg unter Martin Kerschbaum als stilistisch versierter Kulturbotschafter fungiert.

Die „Mevlana-Symphonie“ von Sabri Tulug Tirpan vertont die schönsten Gedichte des mittelalterlichen persisch-arabischen Gelehrten Dschalal ad-Din ar-Rumi und schlägt dabei zuletzt eine Brücke zu Johann Sebastian Bach: Trance, Ekstase und Mystik in einzigartiger Kombination!

Eintrittspreise:

Kat. A – EUR 51,-

Kat. B – EUR 42,-

Kat. C – EUR 33,-

Kat. D – EUR 24,-

Kat. E – EUR 15,-

Ermäßigungen für Studenten, Schüler, Lehrlinge, Arbeitslose, three-sixty-card Member sowie für Ö1-Clubmitlglieder und Standard-Abonennten

Wahlabos nur im Vorverkauf erhältlich!  

Kartenvorverkaufsstellen:

Onlinebuchung: www.v-ticket.at

Feldkirch Tourismus

Schlossergasse 8, A 6800 Feldkirch

T +43 5522 73467, F +43 5522 73467-3429

karten@feldkirch.at

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:30 – 12 und 13:30 – 17:30 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr

Karten ebenfalls erhältlich in den Tourismusbüros Dornbirn und Bregenz, im i-Punkt Lindaupark, bei der Liechtensteinischen Post AG und bei allen Sparkassen-Filialen in Vorarlberg!

 

Montag, 26. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Montag, 26. Mai 2008

18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Montforthaus Feldkirch, Innenstadt, Leonhardsplatz 3, 6800 Feldkirch

WEIGHT WATCHERS Kurs

Sie haben sicherlich bereits viele Diäten versucht – der daraus resultierende JO-JO Effekt macht es Ihnen schwerer, erfolgreich abzunehmen. Das kann Ihnen mit Weight Watchers nicht passieren, denn unser Programm ist eine ideale Kombination aus Ernährungs- und Verhaltensumstellung.Beim Kurs lernen Sie nicht nur, wie Sie Ihr Gewicht optimal reduzieren, sondern auch wie Sie sich einen Lebensstil aneignen können, der es Ihnen möglich macht, auf Dauer ein schlankes und leichteres Leben zu führen. Während Ihrer Abnahme sind Sie nicht alleine, die Gruppe und die Mitarbeiter geben Ihnen den Rückhalt und die Sicherheit, um Ihre Ziele zu erreichen.Im Weight Watchers Kurs wird jede Woche ein aktuelles Thema besprochen, das Ihnen hilft dauerhaft schlank zu werden und zu bleiben.

 

Montag, 26. Mai 2008

19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Polytechnische Schule Feldkirch, Feldkirch, Gymnasiumsgasse 17, 6800 Feldkirch

Mangokochkurs Weltladen Feldkirch

Mangos werden bei uns meistens roh gegessen. Dabei gibt es eine bunte Vielfalt an Rezeptideen!

Regula Ehrne, Mitarbeiterin im Weltladen Feldkirch lädt am 26. Mai ab 19.00 Uhr in der Polytechnischen Schule Feldkirch alle Interessierten zu einem Kochkurs mit Mangos und verschiedenen fair gehandelten Mangoprodukten aus dem Weltladen ein. Wir würden uns freuen, wenn Sie dabei mitmachen!

 

Montag, 26. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Saint Jacques – Pilgern auf Französisch

Frankreich 2005, 103 Min., franz. OmU    Regie und Buch: Coline Serreau

DarstellerInnen: Muriel Robin, Artus de Penguern, Jean-Pierre Darroussin, Pascal Légitimus u. a.

Wir sind dann mal weg. Drei Geschwister erhalten das Erbe ihrer Mutter erst, wenn sie sich auf den Jakobsweg nach Santiago de Compostela machen. Doch sie sind sich spinnefeind, ungläubig und körperlich nicht fit.

„Ein wunderschöner Film, der – in grandiosen Bildern schwelgend – humorvoll und rührend davon erzählt, was es heißt, ein Mensch zu sein.“ (3sat)

„Ein amüsanter, unsentimentaler und zärtlicher Ensemblefilm.“ (Der Spiegel)  

 

Dienstag, 27. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Dienstag, 27. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Schattenburg, Feldkirch, Burggasse, 6800 Feldkirch

Feldkirch Festival – Blechglanz,  Schattenburg Rittersaal

Werke von J. S. Bach, D. Schostakowitsch, M. Ravel, E. Crespo, L. Bernstein, J. Koetsier u. a.

Blechbläserensemble der Europäischen Musikfabrik Feldkirch

Musikalische Leitung: Wolfgang Gaag

Da strahlen und schimmern die Klänge der Europäischen Musikfabrik Feldkirch: Aus einigen der begabtesten Nachwuchsmusikern Europas rekrutiert sich dieses speziell für das Feldkirch Festival neu geschaffene Jugendorchester. In Kooperation mit Konservatorien in Portugal, Estland, Deutschland und Vorarlberg werden dessen Mitglieder seit Jänner 2008 bei Auditions ausgewählt und wachsen ab Mai in zahlreichen Proben zusammen, um schließlich beim Feldkirch Festival als Opern- wie als Konzertorchester Professionalität und Enthusiasmus gleichermaßen zu beweisen. Die Blechsektion darf hier gleich separat glänzen: bei mitreißenden Werken einer riesigen Stilpalette von Johann Sebastian Bach bis Leonard Bernsteins „West Side Story“.

Eintrittspreise:

Kat. E – EUR 15,-

Ermäßigungen für Studenten, Schüler, Lehrlinge, Arbeitslose, three-sixty-card Member sowie für Ö1-Clubmitlglieder und Standard-Abonennten

Wahlabos nur im Vorverkauf erhältlich!  

Kartenvorverkaufsstellen:

Onlinebuchung: www.v-ticket.at

Feldkirch Tourismus

Schlossergasse 8, A 6800 Feldkirch

T +43 5522 73467, F +43 5522 73467-3429

karten@feldkirch.at

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:30 – 12 und 13:30 – 17:30 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr

Karten ebenfalls erhältlich in den Tourismusbüros Dornbirn und Bregenz, im i-Punkt Lindaupark, bei der Liechtensteinischen Post AG und bei allen Sparkassen-Filialen in Vorarlberg!

 

Dienstag, 27. Mai 2008

21:30 Uhr

Veranstaltungsort: ,

 

Mittwoch, 28. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Mittwoch, 28. Mai 2008

19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Montfort das Hotel, Levis, Galuragasse 7, 6800 Feldkirch

Stammtisch für Behinderte und Nichtbehinderte – Montfort – das Hotel, Levis

Der “Stammtisch für Behinderte und Nichtbehinderte” wurde im Jahre 1980 von Wilhelm Gillhofer und DSA Bernadette Rümmele ins Leben gerufen.

Der damalige Ortsvorsteher der Fraktion Nofels, Günter Lampert, förderte und begleitete den Stammtisch von Beginn an.

Seither finden im 2-Wochen-Rhytmus regelmäßige Treffen statt.

Ziele des Stammtisches:

Eine Gemeinschaft von behinderten und nichtbehinderten Menschen sein.

Erfahrungs- und Informationsaustausch

Probleme der Behinderten aufzeigen und an deren Lösung mitarbeiten

Geselliges Beisammensein mit Gleichgesinnten

Kontaktadressen:

Feldkirch:Stelle für Gemeinwesenarbeit, Graf-Hugo-Wuhrgang 5, 6800 Feldkirch, Tel. 74965;

Dornbirn:Treffpunkt für Menschen mit und ohne Handikap, zH Josef Zengerle, Frühlingsstraße 11, 6850 Dornbirn;

Bludenz:Heinrich Neier, Hermann-Sander-Straße 29, 6700 Bludenz;

Bregenz:Hans Keck, Schwezenbachstraße 9, 6900 Bregenz

Götzis:Elmar Gächter, Moosstraße 16, 6840 Götzis

Weitere Termine für 2008:

11. Juni          Gasthaus Löwen, Nofels

25. Juni          Montfort – das Hotel, Levis

09. Juli           Montfort – das Hotel, Levis

 

Mittwoch, 28. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: ,

 

Mittwoch, 28. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Montforthaus Feldkirch, Feldkirch, Leonhardsplatz 3, 6800 Feldkirch

Feldkirch Festival – Tonspuren

Filmmusik von S. Prokofieff, D. Schostakowitsch, E.

Korngold, L. Bernstein, D. Newman, R. Goodwin, N. Rota, A.

Silvestri, J. Horner, H. Shore, L. Schifrin, J. Williams u. a.

Orchester der Europäischen Musikfabrik Feldkirch

Musikalische Leitung: Nicolaus Richter

Wäre der „Krieg der Sterne“ ohne John Williams’ geniale Fanfare überhaupt zu gewinnen gewesen? Hätte Kobra je erfolgreich übernehmen können ohne die „Mission impossible“-Musik? Wäre Miss Marple ohne Ron Goodwins hinreißende Mischung aus Cembaloklängen und Beat-Rhythmik gegen ihre Mörder aufgekommen? Und hätte James Bond ohne sein cooles E-Gitarren-Thema sechs Darsteller und 21 Filme überlebt? Wohl kaum.

Weshalb die Europäische Musikfabrik Feldkirch unter Nicolaus Richter die stärksten Tonspuren vor den Vorhang bittet: bei einem Konzert mit den hinreißendsten Filmmusiken der letzten hundert Jahre. Kino für die Ohren!

Eintrittspreise:

Kat. A – EUR 51,-

Kat. B – EUR 42,-

Kat. C – EUR 33,-

Kat. D – EUR 24,-

Kat. E – EUR 15,-

Ermäßigungen für Studenten, Schüler, Lehrlinge, Arbeitslose, three-sixty-card Member sowie für Ö1-Clubmitlglieder und Standard-Abonennten

Wahlabos nur im Vorverkauf erhältlich!  

Kartenvorverkaufsstellen:

Onlinebuchung: www.v-ticket.at

Feldkirch Tourismus

Schlossergasse 8, A 6800 Feldkirch

T +43 5522 73467, F +43 5522 73467-3429

karten@feldkirch.at

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:30 – 12 und 13:30 – 17:30 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr

Karten ebenfalls erhältlich in den Tourismusbüros Dornbirn und Bregenz, im i-Punkt Lindaupark, bei der Liechtensteinischen Post AG und bei allen Sparkassen-Filialen in Vorarlberg!

 

Donnerstag, 29. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Donnerstag, 29. Mai 2008

17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Feldkirch, Innenstadt, 6800 Feldkirch

Vom Handeln, Feilschen und Verkaufen…,

Stadtführerin: Margret Lindner

Treffpunkt: Feldkirch Tourismus

Schon im Mittelalter feilschten Krämer, Kaufleute und Händler besonders auf dem Wochenmarkt in der Marktgasse und später auch an verschiedenen anderen Orten der Stadt. Was erinnert an diese bedeutenden Handelsplätze?

Teilnehmer: min. 5 Personen / max. 20 Personen

Dauer: 1 ½ Stunden, Wanderungen nur bei guter Witterung!

(Gutes Schuhwerk erforderlich)

Kosten: EUR 2,- pro Person

Anmeldung unbedingt erforderlich!

Anmeldung: Feldkirch Tourismus (05522 / 73 467)

 

Donnerstag, 29. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Haus Schillerstraße, Altenstadt, Schillerstraße 7, 6800 Feldkirch

Abende für pflegende Angehörige

Angehörige zu Hause zu pflegen und zu betreuen ist mit allerlei Höhen und Tiefen verbunden. Neben dem Wunsch, dass es möglich ist, die Mutter, den Großvater, den Partner nicht aus der gewohnten Umgebung herausreißen zu müssen, gibt es auch Phasen der Erschöpfung, in denen vor allem die Belastung das vorherrschende Thema ist. Damit pflegende Angehörige mit dieser anspruchsvollen und verantwortungsvollen Aufgabe nicht alleine auf sich gestellt sind, lädt die Stadt Feldkirch regelmäßig zu Vorträgen und zwanglosen Gruppenabenden.

Bei diesen Treffen unter Anleitung von DSA Gnadlinger Brigitte besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Pflegenden auszutauschen, aufzutanken, sich zu entspannen und umfassende Informationen über die Betreuung zu Hause und finanzielle Unterstützung einzuholen.

Zu verschiedenen Themenschwerpunkten werden Vorträge organisiert und die dafür zuständigen Fachleute eingeladen.

Termine 2008:

Jeweils an Donnerstagen von 19.30 bis 21 Uhr im Haus Schillerstraße, Sonnensaal im 4. Stock:

16. Oktober

20. November

11. Dezember

TeilnehmerInnen aus Feldkirch können für die Zeit der Veranstaltungen eine kostenlose Betreuung für den/die Angehörige durch den Mobilen Hilfsdienst anfordern.

Dafür genügt ein Anruf beim Netzwerk Feldkirch 05522 / 304-1287, jeweils 1 Woche vor dem jeweiligen Termin.

Die Teilnahme bei allen Veranstaltungen ist kostenlos.

 

Freitag, 30. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 st

Freitag, 23. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Freitag, 23. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Feldkirch Festival – Zart Besaitet?!,

Werke von C. Monteverdi, C. G. da Venosa, J. Dowland, Th. Robinson, J. Page, J. S. Bach, G. F. Händel

Luca Pianca, Laute

Margret Köll, Harfe

Von intimen Renaissance- und Barockklängen bis hin zu Led Zeppelin: Die traute Kombination von Laute und Harfe darf man keinesfalls unterschätzen – zumindest dann nicht, wenn Stars wie Luca Pianca und Margret Köll am Werk sind. Der Schweizer Lautenist und die österreichische Harfenistin, beide als gesuchte Spezialisten für Alte Musik in so namhaften Ensembles wie Il Giardino Armonico, dem Concentus Musicus, Europa Galante u.v.a. tätig, zeigen nämlich auch, wie groovy ihre zarten Saiten tönen können.

Die vermeintliche Kluft von vierhundert Jahren Musikgeschichte etwa zwischen dem ewig traurigen Lautenisten John Dowland und dem Gitarristen Jimmy Page lässt sich, wie man hier hören kann, in einem Katzensprung überwinden – weil die beiden schlicht die bedeutendsten Songwriter ihrer Zeit waren.

Eintrittspreise:

Kat. B – EUR 42,-

Kat. C – EUR 33,-

Kat. D – EUR 24,-

Kat. E – EUR 15,-

Ermäßigungen für Studenten, Schüler, Lehrlinge, Arbeitslose, three-sixty-card Member sowie für Ö1-Clubmitlglieder und Standard-Abonennten

Wahlabos nur im Vorverkauf erhältlich!  

Kartenvorverkaufsstellen:

Onlinebuchung: www.v-ticket.at

Feldkirch Tourismus

Schlossergasse 8, A 6800 Feldkirch

T +43 5522 73467, F +43 5522 73467-3429

karten@feldkirch.at

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:30 – 12 und 13:30 – 17:30 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr

Karten ebenfalls erhältlich in den Tourismusbüros Dornbirn und Bregenz, im i-Punkt Lindaupark, bei der Liechtensteinischen Post AG und bei allen Sparkassen-Filialen in Vorarlberg!

 

Freitag, 23. Mai 2008

22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Saint Jacques – Pilgern auf Französisch

Frankreich 2005, 103 Min., franz. OmU    Regie und Buch: Coline Serreau

DarstellerInnen: Muriel Robin, Artus de Penguern, Jean-Pierre Darroussin, Pascal Légitimus u. a.

Wir sind dann mal weg. Drei Geschwister erhalten das Erbe ihrer Mutter erst, wenn sie sich auf den Jakobsweg nach Santiago de Compostela machen. Doch sie sind sich spinnefeind, ungläubig und körperlich nicht fit.

„Ein wunderschöner Film, der – in grandiosen Bildern schwelgend – humorvoll und rührend davon erzählt, was es heißt, ein Mensch zu sein.“ (3sat)

„Ein amüsanter, unsentimentaler und zärtlicher Ensemblefilm.“ (Der Spiegel)  

 

Samstag, 24. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Samstag, 24. Mai 2008

10:00 Uhr

Veranstaltungsort: Sparkassenplatz, 6800 Feldkirch

FK08-Feldkirch spielt anders!

Torwandschießen mit dem FC Tosters. Wert trifft, gewinnt den kultigen FK08-Fußball. Fanecke von Cosmos Golf. Alle Infos zu FK08-Feldkrich spielt anders! unter www.fk08.at

 

Samstag, 24. Mai 2008

10:00 Uhr

Veranstaltungsort: Antoniushaus der Kreuzschwestern, Feldkirch, Blasenberggasse 3, 6800 Feldkirch

Tag der offenen Tür – Antoniushaus

Einen Eindruck vom Leben im Alten- Wohn- und Pflegeheim „Antoniushaus“ der Kreuzschwestern in Feldkirch kann man sich am Samstag, 24. Mai beim Tag der Offenen Tür machen. Dabei wird von 10 bis 16 Uhr viel Information zum Thema Pflege, gemütliche Musik, ein abwechslungsreiches Programm der Kindergartenkinder, Selbstgemachtes von den Kreuzschwestern  und – bei Schönwetter – Feines vom Grill geboten.

 

Samstag, 24. Mai 2008

10:00 Uhr

Veranstaltungsort: Uhr Marmorwerk Frastanz, Satteinserstraße (bis ca. 12.00 Uhr)

Das Marmorwerk Prenn und sein Innenleben,  Treffpunkt:

Unter fachkundiger Führung besuchen wir den am Rande von Frastanz an der Ill gelegenen Großbetrieb. Hier lagern über 300 Natursteinsorten, seltene aus aller Welt, jedoch auch heimischer Kalkstein aus dem Bregenzerwald. Die Steinbearbeitung erfolgt mit Methoden wie vor Tausenden von Jahren in der vorgeschichtlichen Zeit mit der Hand aber auch mittels modernster CNC-Maschinen. Wir sehen das Innenleben eines der größten Marmorwerke in Ostösterreich, wo mittels Vollgatter und Steinsägen die bisweilen mächtigen Granite, Marmore, Kalk- und Sandsteine zerkleinert, geschliffen und poliert werden.

Eine einmalige Gelegenheit auch für eine Einführung in die Gesteinskunde.

Frühzeitige Anmeldung erwünscht!

Weitere Informationen und Anmeldung:

Rheticus-Gesellschaft

Verena Valentini, 05522 / 304 1271

verena.valentini@feldkirch.at

 

Samstag, 24. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Montforthaus Feldkirch, Feldkirch, Leonhardsplatz 3, 6800 Feldkirch

Feldkirch Festival – KATAKA,  Uraufführung

Ana Yerno und Ensemble, Tanz

Inszenierung: Philippe Arlaud

„Sie sank, weil sie zu stolz und kräftig blühte“: Penthesilea, die unbezähmbare Amazone und ihre tödliche Liebe zum griechischen Helden Achilles vor dem Hintergrund des Trojanischen Krieges steht im Mittelpunkt dieses packenden Tanztheaters nach Heinrich von Kleists zeitlos modernem Drama, das vor genau 200 Jahren entstanden ist. KATAKA titelt das Projekt, in dem das Thema der Übermacht der Gefühle im Konflikt mit gesellschaftlichen Zwängen in eine neue künstlerische Form gegossen wird.

Mit ihrem Programm „Bolas“ hat die explosive Flamencokünstlerin Ana Yerno beim Feldkirch Festival 2007 ihr Publikum hingerissen – nun wird sie zur Idealbesetzung der Penthesilea, inszeniert von Philippe Arlaud: Erleben Sie die Uraufführung einer spannenden Inszenierung rund um den Kampf der Geschlechter und Kulturen.

Eintrittspreise:

Kat. A – EUR 51,-

Kat. B – EUR 42,-

Kat. C – EUR 33,-

Kat. D – EUR 24,-

Kat. E – EUR 15,-

Ermäßigungen für Studenten, Schüler, Lehrlinge, Arbeitslose, three-sixty-card Member sowie für Ö1-Clubmitlglieder und Standard-Abonennten

Wahlabos nur im Vorverkauf erhältlich!  

Kartenvorverkaufsstellen:

Onlinebuchung: www.v-ticket.at

Feldkirch Tourismus

Schlossergasse 8, A 6800 Feldkirch

T +43 5522 73467, F +43 5522 73467-3429

karten@feldkirch.at

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:30 – 12 und 13:30 – 17:30 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr

Karten ebenfalls erhältlich in den Tourismusbüros Dornbirn und Bregenz, im i-Punkt Lindaupark, bei der Liechtensteinischen Post AG und bei allen Sparkassen-Filialen in Vorarlberg!

 

Samstag, 24. Mai 2008

20:15 Uhr

Veranstaltungsort: Theater am Saumarkt, Feldkirch, Mühletorplatz 1, 6800 Feldkirch

Robert Rotifer und Ernst Molden

Britisches Songwriting und Elektrifizierende Chansons aus Wien!

“Alle paar Jahre wird, spektakulär oder ganz nebenbei, der Beweis erbracht, dass die britische Popmusik eben doch die klügere ist, weil halt die leichtere und zugleich belesenere, die spielerischere und doch profundere.

Anfang 2008 ist der Kronzeuge dafür ein Wiener in Canterbury, nämlich Robert Rotifer, unterm Arm sein neues Album Coach Number 12 of 11″, schreibt Ernst Molden über Rotifer.

“Ernst Molden ist der Leonard Cohen von Wien. Er ist nicht schön, doch sehr charmant; er schreibt wie ein Dichter und singt wie ein Henker. Eigentlich ist er zu jung für diese Stimme, die so rau und dreckig klingt wie das Leben wer´s kennt. Damit keiner glaubt, dass er es mit einem Liedermachersoftie zu tun hat”, lobt Wolfgang Kralicek im Falter.

Beide Ausnahmemusiker musizieren allein und gemeinsam im Theater am Saumarkt. Ein Liedermacherabend der ganz besonderen Sorte!

Die Leichtfüßigkeit von Rotifers Songwriting betört den Menschen, der diese Lieder hört, wenn er, nach einer ersten schlicht von der Musik charmierten Viertelstunde, plötzlich tief in die so freundlich gesungenen Textzeilen kippt: But for all of my posing and tears in the rain / I made sure I sat on the right half of the train / Go on ask me / Just ask me again heißt es im vielleicht innigsten Stück des Albums, Who Do You Know?

“Der britische Österreicher mit Wahlheimat bei den Linksfahrern erfreut auf seinem neuen Album mit herrlich emphatischem Schrammel-Rock, für den das Label Rough Trade in den 80ern innig geliebt wurde: melodieselig, geradlinig ohne deshalb die Subtilität außen vor zu lassen, widmet sich Rotifer dem Reisen. Dem zwischen den Kulturen, Ländern – und den kleinen Fallen auf dem Bahnsteig beim Umsteigen. Dort begegnet er gleich im ersten Song Jonathan Richman. Klingt gut? Yep – demnächst mehr darüber. Watch out!” Karl Fluch, Der Standard

Und Doris Knecht, Kolumnistin, schreibt im Kurier: “Ich habe Ernst Moldens “Bubenlieder” gehört. Die ist nicht schlecht, aber “Nix Erleichterung”, das 13. Lied darauf, gehört zu den schönsten Liedern, die ich dieses Jahr gehört habe; wieder und wieder. Da wünscht sich einer auch ein einfacheres Leben und einfachere Antworten und findet sie nicht und sucht halt weiter. Und das hat so eine klare, saubere Poesie .. wie wirkt sofort.” Doris Knecht, Kurier, 26.12.06

 

Samstag, 24. Mai 2008

22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Saint Jacques – Pilgern auf Französisch

Frankreich 2005, 103 Min., franz. OmU    Regie und Buch: Coline Serreau

DarstellerInnen: Muriel Robin, Artus de Penguern, Jean-Pierre Darroussin, Pascal Légitimus u. a.

Wir sind dann mal weg. Drei Geschwister erhalten das Erbe ihrer Mutter erst, wenn sie sich auf den Jakobsweg nach Santiago de Compostela machen. Doch sie sind sich spinnefeind, ungläubig und körperlich nicht fit.

„Ein wunderschöner Film, der – in grandiosen Bildern schwelgend – humorvoll und rührend davon erzählt, was es heißt, ein Mensch zu sein.“ (3sat)

„Ein amüsanter, unsentimentaler und zärtlicher Ensemblefilm.“ (Der Spiegel)  

 

Sonntag, 25. Mai 2008

11:00 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Saint Jacques – Pilgern auf Französisch

Frankreich 2005, 103 Min., franz. OmU    Regie und Buch: Coline Serreau

DarstellerInnen: Muriel Robin, Artus de Penguern, Jean-Pierre Darroussin, Pascal Légitimus u. a.

Wir sind dann mal weg. Drei Geschwister erhalten das Erbe ihrer Mutter erst, wenn sie sich auf den Jakobsweg nach Santiago de Compostela machen. Doch sie sind sich spinnefeind, ungläubig und körperlich nicht fit.

„Ein wunderschöner Film, der – in grandiosen Bildern schwelgend – humorvoll und rührend davon erzählt, was es heißt, ein Mensch zu sein.“ (3sat)

„Ein amüsanter, unsentimentaler und zärtlicher Ensemblefilm.“ (Der Spiegel)  

 

Sonntag, 25. Mai 2008

11:00 Uhr

Veranstaltungsort: Pförtnerhaus Feldkirch, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Feldkirch Festival – Jazzbrunch, Harry Sokal, Saxophon

Wolfert Brederode, Klavier

Gepflegte Sounds, reiche Gaumenfreuden:

Der Jazzbrunch bietet den idealen Start in einen neuen, aufregenden Tag des Feldkirch Festivals – und lockt mit musikalisch-kulinarischen Genüssen der besonderen Art: “Ich versuche so viele Farben wie möglich in meiner Musik zu präsentieren und ein großes Spektrum an Ausdruck und Stilrichtungen zu vereinigen, um gleichzeitig auch viele Menschen damit zu erreichen.” So lautet das künstlerische Credo von Harry Sokal, der zweifellos zu den bedeutendsten „Post Coltrane“-Saxophonisten Europas zählt. Virtuosität, expressive Lyrik und stilistische Gradlinigkeit zeichnen sein Spiel aus, das sich hier mit dem Können von Wolfert Brederode in aufregender Weise vereint: Der außergewöhnliche niederländische Pianist wird für seine Sensibilität, Präzision und atmende Melodik gerühmt.

Eintrittspreise:

Kat. B* – EUR 40,-

Ermäßigungen für Studenten, Schüler, Lehrlinge, Arbeitslose, three-sixty-card Member sowie für Ö1-Clubmitlglieder und Standard-Abonennten

Wahlabos nur im Vorverkauf erhältlich!  

Kartenvorverkaufsstellen:

Onlinebuchung: www.v-ticket.at

Feldkirch Tourismus

Schlossergasse 8, A 6800 Feldkirch

T +43 5522 73467, F +43 5522 73467-3429

karten@feldkirch.at

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:30 – 12 und 13:30 – 17:30 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr

Karten ebenfalls erhältlich in den Tourismusbüros Dornbirn und Bregenz, im i-Punkt Lindaupark, bei der Liechtensteinischen Post AG und bei allen Sparkassen-Filialen in Vorarlberg!

 

Sonntag, 25. Mai 2008

17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Kirche St. Wolfgang Meschach, Altenstadt, musikalischer Spaziergang 2, Die Flöte des Unendlichen  Begegnung mit Kabir

Werke von L. Spohr, W. A. Mozart  Susanne Schütz, Violine; Klaus Christa, Viola <p< Rudolf Bischof, Besinnungen

DER GEFÜHRTE SPAZIERGANG ENTFÄLLT DIESES MAL!

 

Sonntag, 25. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Montforthaus Feldkirch, Feldkirch, Leonhardsplatz 3, 6800 Feldkirch

Feldkirch Festival – Mevlâna

Sophie-Carmen Eckhardt-Gramatté: Molto sostenuto für Streicher

Frank Martin: Ballade for flute, string orchestra and piano

Jacob Gordon: Flute concerto Nr. 2

Sabri Tulug Tirpan: Mevlana Symphonie

Symphonieorchester Vorarlberg

Karlheinz Schütz, Flöte

Sabri Tulug Tirpan, Klavier

Ziya-Azazi, Tanz

Burcu Sönmez, Ney

Demet Tugcu, Sopran

Musikalische Leitung: Martin Kerschbaum

Tanzende Derwische, geheimnisvoller Sufismus:

Faszinierende musikalische Einblicke in die islamische Mystik bietet dieser Abend, bei dem das Symphonieorchester Vorarlberg unter Martin Kerschbaum als stilistisch versierter Kulturbotschafter fungiert.

Die „Mevlana-Symphonie“ von Sabri Tulug Tirpan vertont die schönsten Gedichte des mittelalterlichen persisch-arabischen Gelehrten Dschalal ad-Din ar-Rumi und schlägt dabei zuletzt eine Brücke zu Johann Sebastian Bach: Trance, Ekstase und Mystik in einzigartiger Kombination!

Eintrittspreise:

Kat. A – EUR 51,-

Kat. B – EUR 42,-

Kat. C – EUR 33,-

Kat. D – EUR 24,-

Kat. E – EUR 15,-

Ermäßigungen für Studenten, Schüler, Lehrlinge, Arbeitslose, three-sixty-card Member sowie für Ö1-Clubmitlglieder und Standard-Abonennten

Wahlabos nur im Vorverkauf erhältlich!  

Kartenvorverkaufsstellen:

Onlinebuchung: www.v-ticket.at

Feldkirch Tourismus

Schlossergasse 8, A 6800 Feldkirch

T +43 5522 73467, F +43 5522 73467-3429

karten@feldkirch.at

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:30 – 12 und 13:30 – 17:30 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr

Karten ebenfalls erhältlich in den Tourismusbüros Dornbirn und Bregenz, im i-Punkt Lindaupark, bei der Liechtensteinischen Post AG und bei allen Sparkassen-Filialen in Vorarlberg!

 

Montag, 26. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Montag, 26. Mai 2008

18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Montforthaus Feldkirch, Innenstadt, Leonhardsplatz 3, 6800 Feldkirch

WEIGHT WATCHERS Kurs

Sie haben sicherlich bereits viele Diäten versucht – der daraus resultierende JO-JO Effekt macht es Ihnen schwerer, erfolgreich abzunehmen. Das kann Ihnen mit Weight Watchers nicht passieren, denn unser Programm ist eine ideale Kombination aus Ernährungs- und Verhaltensumstellung.Beim Kurs lernen Sie nicht nur, wie Sie Ihr Gewicht optimal reduzieren, sondern auch wie Sie sich einen Lebensstil aneignen können, der es Ihnen möglich macht, auf Dauer ein schlankes und leichteres Leben zu führen. Während Ihrer Abnahme sind Sie nicht alleine, die Gruppe und die Mitarbeiter geben Ihnen den Rückhalt und die Sicherheit, um Ihre Ziele zu erreichen.Im Weight Watchers Kurs wird jede Woche ein aktuelles Thema besprochen, das Ihnen hilft dauerhaft schlank zu werden und zu bleiben.

 

Montag, 26. Mai 2008

19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Polytechnische Schule Feldkirch, Feldkirch, Gymnasiumsgasse 17, 6800 Feldkirch

Mangokochkurs Weltladen Feldkirch

Mangos werden bei uns meistens roh gegessen. Dabei gibt es eine bunte Vielfalt an Rezeptideen!

Regula Ehrne, Mitarbeiterin im Weltladen Feldkirch lädt am 26. Mai ab 19.00 Uhr in der Polytechnischen Schule Feldkirch alle Interessierten zu einem Kochkurs mit Mangos und verschiedenen fair gehandelten Mangoprodukten aus dem Weltladen ein. Wir würden uns freuen, wenn Sie dabei mitmachen!

 

Montag, 26. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Weltlichtspiele Kino GmbH c/o Kino Namenlos, Innenstadt, Marktg. 18, 6800 Feldkirch

Saint Jacques – Pilgern auf Französisch

Frankreich 2005, 103 Min., franz. OmU    Regie und Buch: Coline Serreau

DarstellerInnen: Muriel Robin, Artus de Penguern, Jean-Pierre Darroussin, Pascal Légitimus u. a.

Wir sind dann mal weg. Drei Geschwister erhalten das Erbe ihrer Mutter erst, wenn sie sich auf den Jakobsweg nach Santiago de Compostela machen. Doch sie sind sich spinnefeind, ungläubig und körperlich nicht fit.

„Ein wunderschöner Film, der – in grandiosen Bildern schwelgend – humorvoll und rührend davon erzählt, was es heißt, ein Mensch zu sein.“ (3sat)

„Ein amüsanter, unsentimentaler und zärtlicher Ensemblefilm.“ (Der Spiegel)  

 

Dienstag, 27. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Dienstag, 27. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Schattenburg, Feldkirch, Burggasse, 6800 Feldkirch

Feldkirch Festival – Blechglanz,  Schattenburg Rittersaal

Werke von J. S. Bach, D. Schostakowitsch, M. Ravel, E. Crespo, L. Bernstein, J. Koetsier u. a.

Blechbläserensemble der Europäischen Musikfabrik Feldkirch

Musikalische Leitung: Wolfgang Gaag

Da strahlen und schimmern die Klänge der Europäischen Musikfabrik Feldkirch: Aus einigen der begabtesten Nachwuchsmusikern Europas rekrutiert sich dieses speziell für das Feldkirch Festival neu geschaffene Jugendorchester. In Kooperation mit Konservatorien in Portugal, Estland, Deutschland und Vorarlberg werden dessen Mitglieder seit Jänner 2008 bei Auditions ausgewählt und wachsen ab Mai in zahlreichen Proben zusammen, um schließlich beim Feldkirch Festival als Opern- wie als Konzertorchester Professionalität und Enthusiasmus gleichermaßen zu beweisen. Die Blechsektion darf hier gleich separat glänzen: bei mitreißenden Werken einer riesigen Stilpalette von Johann Sebastian Bach bis Leonard Bernsteins „West Side Story“.

Eintrittspreise:

Kat. E – EUR 15,-

Ermäßigungen für Studenten, Schüler, Lehrlinge, Arbeitslose, three-sixty-card Member sowie für Ö1-Clubmitlglieder und Standard-Abonennten

Wahlabos nur im Vorverkauf erhältlich!  

Kartenvorverkaufsstellen:

Onlinebuchung: www.v-ticket.at

Feldkirch Tourismus

Schlossergasse 8, A 6800 Feldkirch

T +43 5522 73467, F +43 5522 73467-3429

karten@feldkirch.at

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:30 – 12 und 13:30 – 17:30 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr

Karten ebenfalls erhältlich in den Tourismusbüros Dornbirn und Bregenz, im i-Punkt Lindaupark, bei der Liechtensteinischen Post AG und bei allen Sparkassen-Filialen in Vorarlberg!

 

Dienstag, 27. Mai 2008

21:30 Uhr

Veranstaltungsort: ,

 

Mittwoch, 28. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Mittwoch, 28. Mai 2008

19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Montfort das Hotel, Levis, Galuragasse 7, 6800 Feldkirch

Stammtisch für Behinderte und Nichtbehinderte – Montfort – das Hotel, Levis

Der “Stammtisch für Behinderte und Nichtbehinderte” wurde im Jahre 1980 von Wilhelm Gillhofer und DSA Bernadette Rümmele ins Leben gerufen.

Der damalige Ortsvorsteher der Fraktion Nofels, Günter Lampert, förderte und begleitete den Stammtisch von Beginn an.

Seither finden im 2-Wochen-Rhytmus regelmäßige Treffen statt.

Ziele des Stammtisches:

Eine Gemeinschaft von behinderten und nichtbehinderten Menschen sein.

Erfahrungs- und Informationsaustausch

Probleme der Behinderten aufzeigen und an deren Lösung mitarbeiten

Geselliges Beisammensein mit Gleichgesinnten

Kontaktadressen:

Feldkirch:Stelle für Gemeinwesenarbeit, Graf-Hugo-Wuhrgang 5, 6800 Feldkirch, Tel. 74965;

Dornbirn:Treffpunkt für Menschen mit und ohne Handikap, zH Josef Zengerle, Frühlingsstraße 11, 6850 Dornbirn;

Bludenz:Heinrich Neier, Hermann-Sander-Straße 29, 6700 Bludenz;

Bregenz:Hans Keck, Schwezenbachstraße 9, 6900 Bregenz

Götzis:Elmar Gächter, Moosstraße 16, 6840 Götzis

Weitere Termine für 2008:

11. Juni          Gasthaus Löwen, Nofels

25. Juni          Montfort – das Hotel, Levis

09. Juli           Montfort – das Hotel, Levis

 

Mittwoch, 28. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: ,

 

Mittwoch, 28. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Montforthaus Feldkirch, Feldkirch, Leonhardsplatz 3, 6800 Feldkirch

Feldkirch Festival – Tonspuren

Filmmusik von S. Prokofieff, D. Schostakowitsch, E.

Korngold, L. Bernstein, D. Newman, R. Goodwin, N. Rota, A.

Silvestri, J. Horner, H. Shore, L. Schifrin, J. Williams u. a.

Orchester der Europäischen Musikfabrik Feldkirch

Musikalische Leitung: Nicolaus Richter

Wäre der „Krieg der Sterne“ ohne John Williams’ geniale Fanfare überhaupt zu gewinnen gewesen? Hätte Kobra je erfolgreich übernehmen können ohne die „Mission impossible“-Musik? Wäre Miss Marple ohne Ron Goodwins hinreißende Mischung aus Cembaloklängen und Beat-Rhythmik gegen ihre Mörder aufgekommen? Und hätte James Bond ohne sein cooles E-Gitarren-Thema sechs Darsteller und 21 Filme überlebt? Wohl kaum.

Weshalb die Europäische Musikfabrik Feldkirch unter Nicolaus Richter die stärksten Tonspuren vor den Vorhang bittet: bei einem Konzert mit den hinreißendsten Filmmusiken der letzten hundert Jahre. Kino für die Ohren!

Eintrittspreise:

Kat. A – EUR 51,-

Kat. B – EUR 42,-

Kat. C – EUR 33,-

Kat. D – EUR 24,-

Kat. E – EUR 15,-

Ermäßigungen für Studenten, Schüler, Lehrlinge, Arbeitslose, three-sixty-card Member sowie für Ö1-Clubmitlglieder und Standard-Abonennten

Wahlabos nur im Vorverkauf erhältlich!  

Kartenvorverkaufsstellen:

Onlinebuchung: www.v-ticket.at

Feldkirch Tourismus

Schlossergasse 8, A 6800 Feldkirch

T +43 5522 73467, F +43 5522 73467-3429

karten@feldkirch.at

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:30 – 12 und 13:30 – 17:30 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr

Karten ebenfalls erhältlich in den Tourismusbüros Dornbirn und Bregenz, im i-Punkt Lindaupark, bei der Liechtensteinischen Post AG und bei allen Sparkassen-Filialen in Vorarlberg!

 

Donnerstag, 29. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt.

 

Donnerstag, 29. Mai 2008

17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Feldkirch, Innenstadt, 6800 Feldkirch

Vom Handeln, Feilschen und Verkaufen…,

Stadtführerin: Margret Lindner

Treffpunkt: Feldkirch Tourismus

Schon im Mittelalter feilschten Krämer, Kaufleute und Händler besonders auf dem Wochenmarkt in der Marktgasse und später auch an verschiedenen anderen Orten der Stadt. Was erinnert an diese bedeutenden Handelsplätze?

Teilnehmer: min. 5 Personen / max. 20 Personen

Dauer: 1 ½ Stunden, Wanderungen nur bei guter Witterung!

(Gutes Schuhwerk erforderlich)

Kosten: EUR 2,- pro Person

Anmeldung unbedingt erforderlich!

Anmeldung: Feldkirch Tourismus (05522 / 73 467)

 

Donnerstag, 29. Mai 2008

19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Haus Schillerstraße, Altenstadt, Schillerstraße 7, 6800 Feldkirch

Abende für pflegende Angehörige

Angehörige zu Hause zu pflegen und zu betreuen ist mit allerlei Höhen und Tiefen verbunden. Neben dem Wunsch, dass es möglich ist, die Mutter, den Großvater, den Partner nicht aus der gewohnten Umgebung herausreißen zu müssen, gibt es auch Phasen der Erschöpfung, in denen vor allem die Belastung das vorherrschende Thema ist. Damit pflegende Angehörige mit dieser anspruchsvollen und verantwortungsvollen Aufgabe nicht alleine auf sich gestellt sind, lädt die Stadt Feldkirch regelmäßig zu Vorträgen und zwanglosen Gruppenabenden.

Bei diesen Treffen unter Anleitung von DSA Gnadlinger Brigitte besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Pflegenden auszutauschen, aufzutanken, sich zu entspannen und umfassende Informationen über die Betreuung zu Hause und finanzielle Unterstützung einzuholen.

Zu verschiedenen Themenschwerpunkten werden Vorträge organisiert und die dafür zuständigen Fachleute eingeladen.

Termine 2008:

Jeweils an Donnerstagen von 19.30 bis 21 Uhr im Haus Schillerstraße, Sonnensaal im 4. Stock:

16. Oktober

20. November

11. Dezember

TeilnehmerInnen aus Feldkirch können für die Zeit der Veranstaltungen eine kostenlose Betreuung für den/die Angehörige durch den Mobilen Hilfsdienst anfordern.

Dafür genügt ein Anruf beim Netzwerk Feldkirch 05522 / 304-1287, jeweils 1 Woche vor dem jeweiligen Termin.

Die Teilnahme bei allen Veranstaltungen ist kostenlos.

 

Freitag, 30. Mai 2008

08:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Feldkirch, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Fotoreise

VÖAV-Jugendreferent Manfred Lais zeigt Fotos vom Jakobsweg, aus Italien, Spanien, Frankreich, Türkei, Griechenland, USA, Canada

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr, Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Die Ausstellung findet von 28.04.2008 bis 09.06.2008 statt

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Was ist los in Feldkirch?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen