Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Was gibt es Neues am Spielboden?

©Spielboden
Spielboden Veranstaltungstipps vom 28. Sep – 2. Okt 2012

 Konzert – Songs&Voices – Carla Bozulich

Freitag, 28. September 2012, 20:30 Uhr

 

Carla Bozulich aka Evangelista gehört seit  über zwanzig Jahren zu einer der schillerndsten Figuren der internationalen Avantgarde-und NoWave-Szene. Sie hat mit Mike Watt, Lydia Lunch, Bulbul, Willie Nelson oder Sonic Youth gearbeitet und ist spätestens seit August 2009, als sie gemeinsam mit Marianne Faithfull und Marc Ribot in einem berauschenden Konzerterlebnis die Ruhrtriennale eröffnete, auch bei uns bekannt.

Mit “In Animal Tongue” liegt nun ihr neues Album vor, das vom Wechselspiel aus Depression, Melancholie und Aufbruch bis hin zur Wut lebt.  Eindringlich und variantenreich fasziniert und verstört sie ihr Publikum. Der harte Kern ihrer Band besteht aus Sam Mickens (The Dead Science), Shahzad Ismaily (Laurie Anderson, Secret Chiefs, Sam Amidon) and John Eichenseer (jhno). Für Leute, die die ganz tiefen Stellen des Underground lieben.

 

Film – Filme über und von Künstlern – Botero: Geboren in Medellin

Freitag, 28. September 2012, 20:30 Uhr

 

Botero – Geboren in Medellin
Regie: Peter Schamoni, D 2008, 88 Min

Peter Schamoni zeichnet die bewegende Erfolgsgeschichte des in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsenen Kolumbianers Fernando Botero nach.
„Das ebenso schwelgerisch-farbenfrohe wie aufschlussreiche Filmporträt erschließt den den 76-jährigen Künstler auf äußerst dynamische Weise.“ (Süddeutsche Zeitung, Der Tagesspiegel)

 

Kinder – Kindertheater Paraplü: Winnie der Bär

Samstag, 29. September 2012, 15:00 Uhr

 

Schauspiel-Mitmachtheater ab 3 Jahren nach den gleichnamigen Gutenachtgeschichten von Alan Alexander Milnes.
Christopher Robin war schon sehr müde, als ihn sein Papa mit einer Gute-Nacht-Geschichte auf eine Reise ins Land der Träume schickt: Dort trifft er auf seinen besten Freund „Winnie“, den Bären.
Gemeinsam durchwandern sie den riesigen Wald und erleben aufregende Geschichten. Außerdem bekommen sie tatkräftige Unterstützung von allen Kindern, die sich plötzlich in lustige Waldwesen verwandeln. Ihr könnt so mithelfen, Winnies Hunger nach Honig zu stillen, I-Ahs Schwanz zu finden oder sogar den „Notpohl“ zu entdecken.
Schauspiel und Musik: Corrina Hahn und Helmut Hafner

 

Event, Paty – African Dance Party mit DJ Vickyfred

Samstag, 29. September 2012, 21:00 Uhr

 

Nigerian Independence Day 2012. African and European Dance Party Black and white get together

Leute, schwingt das Tanzbein zum mitreißenden Sound von DJVickyfred!!!
Eine Party mit Musik vom Feinsten – African Music, R&B, Reggae, Naija Jamz, Salsa und vieles mehr… Let’s go there!

 

Kinder, Konzert – Jazzorchester Vorarlberg: Luna Mondweiß

Sonntag, 30. September 2012, 17:00 Uhr

 

Ein Musikvermittlungsprogramm des Jazzorchesters Vorarlberg für die ganze Familie. Erst ab 8 Jahren.
Eines Nachts beschließt Luna Mondweiß sie sei zu unbunt. Sie wünscht sich mehr Farbe! Ihre abenteuerliche Suche nach dem richtigen Farbton führt sie nach Colorama City. Farbgeschöpfe, die ihre Farbe gerne mit Luna teilen würden, trifft sie dort genug: die verträumten Bläulinge, die beschwingten Gelbarden, die einfallsreichen Grünesen, die geschäftigen Rotrusker  oder die aufgeweckten Violettis. Ob Luna ihre Farbe finden wird?

 

Neue Spielräume – Sonja Puntscher-Riekmann – Ist die Euro-Rettung demokratisch?
Dienstag, 2. Oktober 2012, 19:30 Uhr


Die Euro-Rettung beruht auf Verträgen, die zwischen EU-Recht und Völkerrecht angesiedelt sind. In diesem Zwischenreich bestimmen die Regierungen das Geschehen. Das Europäische Parlament hat darin keine Stimme, nationale Parlamente sind Erfüllungsgehilfen der Regierungen. Die Bürger werden zum Spielball euroskeptischer Nationalisten. Muss die europäische Demokratie neu begründet werden?

Sonja Puntscher-Riekmann

Universitätsprofessorin für Politische Theorie unter Berücksichtigung der Europäischen Politik und Leiterin des Salzburg Centre of European Union Studies

 

Film – Die Wiesenberger

Dienstag, 2. Oktober 2012, 20:30 Uhr

 

90min / OmU

 

Ein Film über die aufregende Berg- und Talfahrt von zwanzig Jodlern und ihrer Dirigentin von der Bergkapelle Wirzweli an die Weltausstellung in Shanghai. Eine abenteuerliche Reise vom Säli des Restaurants Alpenhof auf die grössten Showbühnen der Schweiz. Die Geschichte ist eigentlich ein Märchen: die gute Fee belohnt die rechtschaffenen Jodler vom Wiesenberg und ihre bienenfleissige Dirigentin mit dem grösstmöglichen Erfolg und stellt damit die verschworene Gemeinschaft vor eine existentielle Herausforderung: Verkaufen sie ihre Musik, ihre Seele oder gelingt es ihnen im gleissenden Scheinwerferlicht des Showbusiness ihren Werten und Traditionen treu zu bleiben?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Was gibt es Neues am Spielboden?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen