Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Warwick und Netrebko singen im Burgtheater für Aidshilfe

Gery Keszler hat den Life Ball zwar in diesem Jahr abgesagt, dennoch holt er Stars für den guten Zweck nach Wien. Freitagabend werden Grammy-Gewinnerin Dionne Warwick und Sopranistin Anna Netrebko für die Aidshilfe auf der Burgtheater-Bühne stehen. Warwick, die sich seit Jahren im Kampf gegen HIV/Aids einsetzt, wird mit ihrer Enkelin Cheyenne Elliott "That's what friends are for" singen.


Auch der polnische Tenor Piotr Bezcala, der peruanische Tenor Juan Diego Florez sowie die russische Mezzosopranistin Margarita Gritskova und der französische Countertenor Philippe Jaroussky werden beim Red Ribbon Celebration Concert auftreten. Weiters haben der Doyen des Burgtheaters, Michael Heltau, und Bariton Thomas Hampson ihr Kommen zugesagt. Bei dem Konzert wird die mythische Figur Orpheus und ihre Reise in die Unterwelt, um die geliebte Eurydike zurückzuholen, im Mittelpunkt stehen.

Der Reinerlös des Konzert-Abends geht an nationale und internationale HIV/Aids-Hilfsprojekte, wie die “Clinton Health Access Initiative” (CHAI) und das “Charlize Theron African Outreach Project” (CTAOP).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Warwick und Netrebko singen im Burgtheater für Aidshilfe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen