AA

Wartung der Steinschlagverbauung Kehlerstraße gefordert

Günther Bildstein dokumentiert auf seinen Fotos den aktuellen Zustand der Steinschlagverbauung.
Günther Bildstein dokumentiert auf seinen Fotos den aktuellen Zustand der Steinschlagverbauung. ©Bildstein und cth
Wartung der Steinschlagverbauung Kehlerstraße gefordert

Dornbirn. Günther Bildstein meldete kürzlich im Bürgerforum,
dass die Steinschlagverbauung bzw. der Erschließungsweg oberhalb der
Kehlerstraße in einem desolaten Zustand ist. Die Stellungnahme der Stadt
Dornbirn erfolgte darauf umgehend. „Die Stadt Dornbirn nimmt den
Naturgefahrenschutz – ob Hochwasser, Hangrutschungen, Muren, Steinschlag oder
Felssturz – im Interesse der Bevölkerung sehr ernst. Schutzbauprojekte sind
demgemäß laufend in Planung oder Ausführung. Derzeit wendet die Stadt Dornbirn
für diese Maßnahmen jährlich ca. € 240.000,– auf. Hinzu kommen die zahlreichen
Schutzwasserbaumaßnahmen und Instandhaltungen an der Dornbirner Ach und den
vielen Bächen und Gräben“, erklärte Josef Wohlgenannt von der Stadt Dornbirn.  „Im Rahmen der Verbauungsprojekte
“Steinschlagverbauung Kehlerstraße” und des “Integralprojektes
Haselstauderwald” wurden zwischen 1998 und 2004 zahlreiche Maßnahmen zum
Schutz der Siedlungsgebiete umgesetzt. Diese kosteten ca. € 1,5 Mio. Diese
Verbauungen sind voll funktionstüchtig und in keinem erbärmlichen Zustand.
Bisher wurden alle herabstürzenden Bäume und Steine abgefangen und es kam zu
keinem Schadensfall mehr. Zuletzt erfolgte dies im Sommer 2011“, so Wohlgenannt
weiter. Günther Bildstein meint dazu nun: „Es ist erfreulich zu lesen, dass die
Stadt auch im Interesse der Bevölkerung handelt und alle wesentlichen Anlagen
jährlich überprüft und nach Bedarf saniert. In diesem Falle handelt es sich bei
der Steinschlagverbauung Kehlerstraße um keine wesentliche Anlage, denn
offenbar wird die Anlage nicht jährlich gewartet und saniert. Aus meiner Sicht
ist die Anlage im jetzigen Zustand nicht wirklich voll funktionstüchtig und es
ist dringend Handlungsbedarf gegeben“ so Bildstein. 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Wartung der Steinschlagverbauung Kehlerstraße gefordert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen