Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Warnung der ZAMG: Sturm erreicht Orkanstärke

Wegen des orkanartigen Sturms können Bäume umstürzen und den Verkehr behindern.
Wegen des orkanartigen Sturms können Bäume umstürzen und den Verkehr behindern. ©APA/dpa (Sujet)
Die ZAMG hat am Sonntag vor dem Sturm gewarnt, der in der kommenden Nacht und am Montag erwartet wird. Auf den Bergen erreicht der Sturm Orkanstärke und selbst in tiefen Lage sei mit Windspitzen zwischen 90 und 120 km/h zu rechnen.
Mehr zu Herbststurm "Fabienne"

Bei einem Sturm dieser Stärke seien durch umgestürzte Bäume Probleme im Straßen- und Bahnverkehr möglich sowie in der Stromversorgung, erläuterte die ZAMG. Da die Bäume noch voll belaubt sind, bieten sie mehr Angriffsfläche als später im Herbst oder im Winter. Erst zum Montagabend hin lässt der Sturm nach.

>> Herbststurm “Fabienne” zieht über Österreich

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Warnung der ZAMG: Sturm erreicht Orkanstärke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen