AA

Wann kommt der Winter nach Vorarlberg?

©philipp steurer wetter feature
So wird das Wetter in den kommenden Tagen: Die Wetter-Prognose von ZAMG-Meteorologe Arnold Tschofen.
Meteorologe Arnold Tschofen (ZAMG)

Wann der Winter genau nach Vorarlberg kommt und wie viel Schnee er bringen wird, lässt sich derzeit nicht beantworten. “Der Winter ist derzeit nicht absehbar”, erklärt Arnold Tschofen. Am Wochenende kommt es zwar zu einer Kaltfront, bei der die Bergspitzen auch angezuckert werden. Mehr als fünf Zentimeter Schnee ist auf 1500 Metern aber nicht zu erwarten. Die Frostgrenze liegt am Wochenende auf 1700 Metern. Nach Ende der Kaltfront klettert sie ab Montag wieder nach oben.

Kommende Woche keine merkliche Abkühlung

“Kommende Woche gibt es ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, aber keine merkliche Abkühlung” prognostiziert Tschofen. Vorarlberg werde von mehreren Wetterfronten gestreift. Die Durchschnittstemperaturen nächste Woche sollen um die 11 Grad liegen, Höchsttemperatur 17 Grad Celsius.

Seit 30. Oktober kein Niederschlag in Vorarlberg

Der bisherige Herbst war besonders schön – das zeigen auch die Messungen. “Die Temperaturwerte lagen um 15 Prozent über den langjährigen Mittelwerten”, erklärt Arnold Tschofen. Besonders hervorzuheben sei: Seit dem 30. Oktober 2015 gab es in Vorarlberg keinen Tag mit Niederschlägen. Der Grund dafür ist ein sehr kräftiges Hochdruckgebiet, das für trockene und milde Luft  gesorgt hat.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wann kommt der Winter nach Vorarlberg?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen