Wanderunfall in Galtür: Britin verletzte sich schwer

Die Britin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.
Die Britin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. ©Hofmeister
Eine Britin verletzte sich am Sonntagabend beim Abstieg in Richtung Bielerhöhe schwer.

Gegen 19 Uhr wanderte eine 20-jährige Britin gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten auf dem markierten Wanderweg vom Radsattel über das Bieltal talwärts in Richtung Bielerhöhe. Auf Höhe des Radkopfs rutschte die Wanderin auf dem nassen Untergrund aus und zog sich eine schwere Beinverletzung zu. Die Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber "C8" ins KH Zams verbracht.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wanderunfall in Galtür: Britin verletzte sich schwer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen