Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wandertipp für die ganze Familie – von Brand zur Parpfienzalpe

Brand. Die Berge haben den größten Erholungswert, sagen Experten. Denn: Wir bewegen uns zu wenig. Ein lohnendes Ziel für Wanderer und wandernde Familien im romantischen Bergdorf Brand ist die Parpfienzalpe.
Familienwanderung zur Parpfienzalpe

Denn: Wir bewegen uns zu wenig. Statt dösig am Strand zu liegen, fühlt sich der Mensch nach einer erlebnisreichen Wanderung durch duftende Wälder, über blühende Almen und entlang klarer Wildbäche einfach gut. Es geht los mit der neuen Dorfbahn Brand. Nach wenigen Minuten geht es mit der Panoramabahn Burtscha weiter. Schon die Fahrt mit der neuen Panoramabahn ist ein Erlebnis. Der Burtschasattel auf 1.680 m ist Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Wanderungen und Mountainbike-Touren in alle Richtungen:
zum Niggenkopf (1h), auf die Tschengla(1h), nach Bürserberg (1,5h) . Für Geübtere gibt es ziemlich anspruchsvolle Touren zum Amatschonjoch (2,5h) oder in den Nenzinger Himmel (4,5h).

Wir wählen eine leichte Familienwanderung, die auch mit einem Kinderwagen noch zu bewältigen ist zur inneren Parpfienzalpe mit max. 1h Gehzeit. Das ist ein wirklich lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie. Und auf der Parpfienzalpe mit 1.528 m kann man die Alpwirtschaft studieren und sich mit vielerlei selbstgemachten Spezialitäten verwöhnen lassen.

Gemeindereporter Helmut Köck

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Wandertipp für die ganze Familie – von Brand zur Parpfienzalpe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen