Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wandern und wundern …..

Erlebnis Dreiklang heißt es in der Wanderregion Schnifis-Düns-Dünserberg.
Erlebnis Dreiklang heißt es in der Wanderregion Schnifis-Düns-Dünserberg. ©Harald Hronek
Wanderfest Schnifis

Dreiklangregion Düns-Dünserberg-Schnifis präsentiert elf verschiedene Wanderrouten.

AMP Mit einem Wanderfest wurde im Schnifner Laurentiussaal die Präsentation der neuen “Dreiklang-Wanderkarte” mit elf verschiedenen Wanderrouten quer durch Düns, Dünserberg und Schnifis gefeiert, bevor es dann auf Schusters Rappen mit Rucksack, Wanderkarte und Wanderstöcken auf Erkundungstour ging. Neben der sportlichen Betätigung gibt es auf den verschiedenen Wanderrouten, die mit Hinweisschildern bestens markiert sind, auch eine Reihe Zeitgeschichtliches und Heimatkundliches zu erkunden. Da geht es drei Stunden über den “Sagenwanderweg” mit Ausgangspunkt bei der Bergstation der Schnifnerbergbahn. Eine eineinhalb Stunden- Route Nordic Walking im Buchenwald bringt den Körper so richtig auf Touren und bei einer Zeitreise durch Schnifis stehen vor allem die Geschichte des Dorfes und die Handwerkstradition im Mittelpunkt.

Kreislauf des Waldes
Mit anderen Augen nimmt man den naturkreislauf wahr, wenn man die Waldroute wählt oder sich auf der dreistündigen Dreiklang-Wanderung in die Dörfer Düns-Dünserberg und Schnifis begibt. Eine Zeitreise durch Düns mit Bürgermeister Ludwig Mähr zur alten Mühle, dem Kalkbrennofen bis hin zu den Dünser Kulturbauten ist ebenso informativ wie eine Wanderung zu den Dreiklang-Kapellen und Sakralbauten. “Die Wanderkarte lädt zum Entdecken ein”, sind die Dreiklangbürgermeister Andreas Amann, Ludwig Mähr und Walter Rauch gemeinsam mit Dreiklang-Managerin Sabine Duelli stolz auf ihre Wanderregion und die “Dreiklang-Blickpunkte” die hier “sanft” erklommen werden können.

Laurentiussaal – Schnifnerstraße,Schnifis, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Düns
  • Wandern und wundern …..
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen