Wanderer trat Steine los: 25-Jähriger in Vorarlberg schwer verletzt

©VN/Themenbild
Ein 25-jähriger Deutscher hat am Sonntagnachmittag am Leibersteig, einem Aufstieg auf den Panülerkopf (2.859 Meter) in Richtung Mannheimer Hütte, schwere Kopfverletzungen erlitten.

Wie die Polizei berichtete, hatte ein 73-jähriger Wanderer, der vor ihm den Steig erklomm, einige Steine losgetreten, die den Deutschen am Kopf trafen.

Brand. Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 16.15 Uhr. Der Verletzte wurde geborgen und mit dem Notarzthubschrauber “C8” in das Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wanderer trat Steine los: 25-Jähriger in Vorarlberg schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen