AA

Wanderausstellung des Wirtschaftsarchivs

„Spar“-Pionier Luis Drexel mit Gattin, LStH Karlheinz Rüdisser und KR Gebhard Sagmeister
„Spar“-Pionier Luis Drexel mit Gattin, LStH Karlheinz Rüdisser und KR Gebhard Sagmeister ©tok
Bregenz. Im Foyer des Bregenzer Landhauses wurde eine umfangreiche Wanderausstellung zum Thema „Kauflust – Vorarlbergs Handel in historischen Bildern“ eröffnet.
Eröffnung

 

Schwerpunkt dieser Ausstellung ist der geschichtliche Werdegang der heimischen Einkaufslandschaft von den alten Lädele hin zum modernen Handelssystem. Anhand historischer Bilder und Dokumente wird dargestellt, wie sich die Verhältnisse im 20. Jahrhundert grundlegend veränderten, wie die früheren Bedienungsläden nach und nach von der Bildfläche verschwanden und wie sich Supermärkte und Einkaufszentren durchsetzten. Die Entwicklung von Kaufkraft und Zahlungsmitteln sind ebenso Thema, wie der ständige Kampf des heimischen Handels gegen die Kaufkraftabwanderung ins Ausland. Schlusspunkt der Ausstellung ist die Vorstellung traditionsreicher Groß- und Einzelhändler, welche die Vorarlberger Wirtschaft schon seit Generationen prägen. Die Wanderausstellung des Wirtschaftsarchivs Vorarlberg ist an verschiedenen Standorten in ganz Vorarlberg zu sehen. Ein farbig bebilderter Ausstellungskatalog mit wissenschaftlichen Beiträgen von Dr. Manfred Fiel, Mag. Christoph Volaucnik, Bakk. phil. Karoline Thurnher ist über das Wirtschaftsarchiv und vor Ort erhältlich.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Wanderausstellung des Wirtschaftsarchivs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen