AA

Walter Scheider ehrenvoll verabschiedet

Mag. Friedl Ludescher, Walter Scheider und Heinz Schiller bei der Ehrung in Mürzzuschlag (von links).
Mag. Friedl Ludescher, Walter Scheider und Heinz Schiller bei der Ehrung in Mürzzuschlag (von links). ©Rodelclub Sparkasse Bludenz

Bei der kürzlich in Mürzzuschlag durchgeführten Kampfrichtertagung des Österreichischen Rodelverbandes wurde der Bludenzer Walter Scheider von Bundesrodelpräsident Mag. Friedl Ludescher und Bundeskampfrichterreferent Heinz Schiller ehrenvoll in die wohlverdiente “Funktionärspension” verabschiedet. Walter Scheider war 42 Jahre lang im Rodelclub Sparkasse Bludenz, im Vorarlberger Rodelverband und im Kampfrichterreferat des Österreichischen Rodelverbandes ehrenamtlich tätig und hat mit seinem Engagement die Geschicke des Kampfrichterwesens entscheidend mitgeprägt. Seine zahlreichen Berufungen bei Olympiaden, Weltmeisterschaften, Weltcuprennen und anderen Großveranstaltungen zeugen von der Kompetenz und Wertschätzung, die Walter Scheider als Kampfrichter national und international genoss. Mit dabei bei der Tagung in der Steiermark waren auch sein Nachfolger Franz Enderle sowie dessen Stellvertreter Bertram Neyer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Walter Scheider ehrenvoll verabschiedet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen