AA

Walserhaus: „etourism Dialog 2009“

Hirschegg. Anerkannte und erfolgreiche Experten für Online-Tourismus werden am 12. Mai im Walserhaus beim „eTourism Foundation Dialog 2009“ referieren und mit den Teilnehmern diskutieren. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt: Wie können Destinationsorganisationen ihre Leistungsträger effektiv beim Umgang mit den neuen Medien unterstützen und wie sieht die optimale Online-Kommunikation aus?

Mittlerweile ist das Internet für alpine Beherbergungsbetriebe ein wichtiges Standbein geworden. Über die Hälfte des Umsatzes bei alpinen Beherbergungsbetrieben wird mittlerweile per Internet eingeleitet. Vor allem die E-Mail-Korrespondenz und –Reservierung gewinnen dabei immer mehr an Stellenwert. So zeigen Studien, dass sich eine Vielzahl der Gäste vor der Buchungsentscheidung eingehend im Internet informiert. Deshalb müssen Webseiten aktuell gepflegt, mit dem Neuesten versorgt und mit den Freizeitmöglichkeiten des Urlaubsortes gefüllt sein. Auch hier will das Symposium ansetzen. Welche Maßnahmen zur Optimierung des Online-Inhaltes und zur Vernetzung von Inhalten innerhalb einer Destination getroffen werden können, ist eines der Themen, mit dem sich der „eTourism Foundation Dialog“ beschäftigen wird.

Zum ersten Mal wird das Symposium der Reihe „etourism dialog“ von der neu gegründeten „eTourism Foundation“ veranstaltet. Diese gemeinnützige Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, den eTourism im Alpenraum wirksam zu unterstützen. Neben den Vorträgen von namhaften Experten wird ein „World Café“ veranstaltet. Dabei können in angenehmer Atmosphäre Referenten und Teilnehmer ins Gespräch kommen. Am Abend des Symposiums werden die „Walser Impulse 2009“ für Hoteliers praxisrelevante Themen bereit halten. Von 16.30 Uhr bis 20.00 Uhr gibt es Vorträge, die sich ganz der Alltagspraxis widmen. Das diesjährige Thema: „Meine Website 2010“. Anregungen, wie neue Ideen in die Praxis umgesetzt werden können, stehen im Mittelpunkt. Die Walser Impulse sind eine Veranstaltung von Kleinwalsertal Tourismus unter der Schirmherrschaft von eTourism Foundation.
K.M-Grabherr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Walserhaus: „etourism Dialog 2009“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen