Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Waldbad

Ulrich Gabriel
Ulrich Gabriel ©VN

Es ist Samstag, Nachmittag. Der Wald sagt: „Komm!“ Rasch, Schuhe, Auto. Hin. Die pfeilgerade Straße entlang. Am Ende teilt sie sich in ein T. Fahre rechts. Nach 200 Meter ist der Waldrand erreicht. Bach, der rauschende, joggt links herunter, gluckst unter der Straße weg. Mutwillig aufgefangen, in Betonmauern gelegt, ins künstliche Becken gezwungen dreht er ein paar hilflose Spiralen, dann saugt ihn das große Rohr weg. Daneben lungert der steinige Waldweg, Bachs Begleiter. Schlafende Materie, wacher Bachgeist. „Parke den klumpigen Caddycar! Steig aus, folge dem Weg!“ Der Wald hat mich eingeladen, los hinein. Lispelnde Windgeräusche, Vogelgezwitscher, Bachgeschwätz, zwei Mädchen sitzen am Weg, tuscheln mit Knopf im Ohr.

Sehe mich im Wald verschwinden. Tribitt, trabatt, trobott. Sehe mich aufwärts wackeln. Steil der Weg aber doch entgegenkommend. Jetzt immer mehr lockend: die Bäume. Ein Stück weiter oben zeigt sich der Bach wieder frei: „He! Sieh mich an! Ich bin es, das Purzeln hier links unten. Da herubum, dort herubum, herubunter, im Kreis, weibeiter, um den Stein, transparent. Mach ein Foto von mir. Sieh, wie durchsichtig ich bin, sieh mein Seidenkleid! Billig und blitzsauber, mein Gewässer!“ Und ich? Planlos bleib ich, äug ich, dreh mich um, bleib stehen, nick kurz ein, als wäre ich mein Pferd. Sekundenschlaf. Was blitzt da oben? Elektroröhren leuchten neonfarben zwischen Tannenwipfeln. He? Spinn ich? Das neue Waldweltraumprogramm? Zwerg Nano hüpft aus der noch grünen Brombeere, die stolz sich zeigt am Wegesrand. Fehlt grad noch der Teufel: „Hahaha, du Tebeppabateber bin längst bei dir! Lasset uns das Maul weit aufmachen und Mr. Faynman‘s Nano-Chirurgen verschlucken! Unsere neuen Molekularmaschinen können Zellen bauen - ebenso wie Organe.“ Also bitte, Mr. Devil, ich hätt‘ gern eine Bauchspeicheldrüse, eine Leber und einen Brustwirbel. Was? Kost gar nichts? Nicht mal ein Gebet? „Das Glauben solltet ihr den Religionen überlassen“ murrt die Erde nebenan und macht Turnübungen.

Jetzt ruft der Wasserfall. Wo ist er? Dort? Tatsächlich. „Grad dort, wo der Himmel offen steht.“ Zwischen den Ästen schimmert es weiß. Ich sehe mich aufwärts eilen auf steinigem Weg. Harte Materie ist angesagt. Nein, du „gewöhnlicher Giersch“, jetzt nicht, ich komm den Weg wieder herunter, dann kannst du dich in Ruhe vorstellen und wir machen ein Selfie. Keine Zeit, muss zum Wasserfall. Muss! - So fliegen sie unbeachtet an mir vorbei die Faunischen: Kräuter, Zittergräser, Ahorngewächse, Stinkschnorchschnäbel. Das weiße Schimmern wird breiter. Schon klingt „der Gesang der Geister über dem Wasser“. Feines Glissando von oben. Plötzlich blinkt wackelnd mit winzigen weißen Pünktchen in lichter Höhe: Herr Geißbart. Kommst du mit?

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen