Wahnsinn oder Training? Ukrainische Rekruten werden mit scharfer Munition beschossen

Bit Projects News
Bit Projects News
Die private Militärfirma 'White Wolf' in der Ukraine stellt angehende Soldaten auf eine harte mentale Probe. Die Rekruten werden mit Sturmgewehren beschossen. Mit dieser Methode will man die Soldaten auf den Krieg vorbereiten.

Ukranische Söldner im Training. Ausbilder schießen mit scharfer Munition auf angehende Soldaten. Die Rekruten laufen im Kreis als mit AK 47 Sturmgewehren auf sie geschossen wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Wahnsinn oder Training? Ukrainische Rekruten werden mit scharfer Munition beschossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen