VW-Abgasskandal: Post für betroffene Vorarlberger Autobesitzer

VW informiert derzeit die Autobesitzer.
VW informiert derzeit die Autobesitzer. ©APA, privat
In den letzten Tagen und Wochen haben auch zahlreiche Vorarlberger Autobesitzer ein Schreiben von Volkswagen erhalten.
VW Rückrufaktion

“Wir bedauern zutiefst, dass Ihr Vertrauen in die Marke Volkswagen derzeit auf die Probe gestellt wird”, steht in dem Schreiben. VW arbeite derzeit mit Hochdruck an einer Lösung des Problems. Zudem wird festgehalten, dass die Autos technisch sicher und fahrbereit sind. Ebenso werden Volkswagen für alle Kosten aufkommen.

“Soko VW” eingerichtet

In Deutschland hat indes das Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen wie von der Justiz gewünscht 20 Sonderermittler auf die Aufarbeitung der Abgas-Affäre angesetzt. Die “Soko VW” sichtet derzeit unter anderem die “Datenberge”, die bei Durchsuchungen in der Konzernzentrale und bei VW-Mitarbeitern sichergestellt worden waren. “Es ist sehr schnell gehandelt worden: Die Soko ist inzwischen eingerichtet und sie arbeitet bereits in der von uns erhofften Personalstärke”, sagte Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe am Montag in Braunschweig.

Das Schreiben von VW

vw-abgas1b
vw-abgas1b
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • VW-Abgasskandal: Post für betroffene Vorarlberger Autobesitzer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen