AA

VP-Chef verteidigte Aus für die Korridorvignette

Brief vom 25. Jänner: Spindelegger verteidigt "Aus" der Korridorvignette.
Brief vom 25. Jänner: Spindelegger verteidigt "Aus" der Korridorvignette.
Schwarzach - Verkehrsministerin Bures legt Spindelegger-Schreiben an Seehofer vor.

Dass die Verlängerung der Korridorvignette im unteren Rheintal am Njet von SPÖ-Verkehrsministerin Doris Bures gescheitert war, kritisierte ÖVP-Chef und Vizekanzler Michael Spindelegger als VN-Gast am Donnerstag heftigst. Am Freitag konterte sie und berichtete, Spindelegger habe im Jänner in einem Brief an den bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer das Aus verteidigt: Das Beibehalten der Korridorvignette wäre im Sinne der Gleichbehandlung aller Benutzer österreichischer Bundesstraßen nicht zu rechtfertigen, habe er geschrieben.

Das Dokument liegt den VN vor. Spindelegger bleibt jedoch bei seiner Kritik.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • VP-Chef verteidigte Aus für die Korridorvignette
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen