AA

Vorwurf des versuchten Mordes

Die Staatsanwaltschaft Feldkirch wird den 47-jährigen Mann aus Fußach, der im Schweizer Ried im April eine Frau mit der Axt überfallen hat, wegen Mordes anklagen.

Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft versuchte der mutmaßliche Täter sein Opfer im Lustenauer Ried zu töten. Wie der ORF berichtete wurde die 34-jährige Frau schwer verletzt.

Die Staatsanwaltschaft beantragte auch eine Einweisung des Angeklagten in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher, für den Fall, dass der Angeklagte während der Tat unzurechnungsfähig gewesen ist.

Der mutmaßliche Täter hielt die Polizei mehrere Wochen in Atem. Nach der Veröffentlichung eines Phantombildes gelang es der Polizei, den Täter zu verhaften. Seit der Festnahme ist der Mann in Untersuchungshaft in Feldkirch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorwurf des versuchten Mordes
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen