AA

Vorwürfe gegen FP-Themessl

Schwere Vorwürfe gegen Bernhard Themessl.
Schwere Vorwürfe gegen Bernhard Themessl. ©VOL.AT/Hartinger
Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ be­richtet, erheben Ex-Partner der Versicherungsagentur von FPÖ-Wirtschaftssprecher Bernhard Themessl schwere Vorwürfe gegen den Nationalratsabgeordneten.

Um seine eigenen Millionenschulden zu bedienen, habe Themessl geplant, den Kundenstock der Agentur Themessl und Partner von der Uniqa zur Wiener Städtischen zu verschieben. Falsche Versprechungen Themessls hätten dazu geführt, dass „wir uns um mehr als eine halbe Million Euro betrogen fühlen“, so einer von Themessls ehemaligen Partnern. Auch Hunderte Kunden seien dabei verloren gegangen. Themessl weist die Vorwürfe zurück und kündigt Klagen an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorwürfe gegen FP-Themessl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen