Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vortrag von Jesper Juul

Am 23. Oktober, 20 Uhr, hält Jesper Juul im Milleniumspark in Lustenau einen Vortrag zum Thema „Wie viel Eltern braucht ein Kind“.
Am 23. Oktober, 20 Uhr, hält Jesper Juul im Milleniumspark in Lustenau einen Vortrag zum Thema „Wie viel Eltern braucht ein Kind“.
Lustenau. Jesper Juul – dänischer Familientherapeut und international gefragter Autor – wurde erst kürzlich von der ZEIT als „Vordenker für Morgen“ beschrieben.

Seine Sicht auf Beziehungen in Familien ist geprägt von Gleichwürdigkeit, Respekt, Bedürfnis nach Anerkennung und der Notwendigkeit der klaren Verantwortungsübernahme. Seit dreißig Jahren beschäftigt sich Juul mit der Frage, wie eine Familie es miteinander aushalten kann und dabei auch noch glücklich wird. Am 23. Oktober, 20 Uhr, hält Jesper Juul im Milleniumspark in Lustenau einen Vortrag zum Thema „Wie viel Eltern braucht ein Kind“. Dabei vermittelt er Erfahrungen aus Dänemark im internationalen Vergleich. Im Rahmen des internationalen Symposiums am 24. Oktober im Festspielhaus Bregenz hält Jesper Juul auch ein Seminar ab. Das Symposium ist mit über 20 Referenten aus 12 Nationen exzellent besetzt. Das Programm ist unter www.weltkinder.at abrufbar.

Milleniumspark, 6890 Lustenau, austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Vortrag von Jesper Juul
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen