Vortrag: Validation – eine Kommunikationsmethode mit verwirrten alten Menschen

Am Montag, dem 11. Oktober 2021, findet um 19 Uhr der nächste Vortrag der Reihe „Pflege im Gespräch“ im Pfarrsaal St. Karl, Marktstraße 1a, in Hohenems statt.

Die Beziehung, Betreuung und Begleitung von verwirrten alten Menschen fällt oft nicht leicht. Wenn ein nahestehender Mensch davon betroffen ist, ist die Situation besonders schwierig. Dieser Vortrag mit Norbert Schnetzer, Dipl. psychiatrischer Gesundheits- und Krankenpfleger, macht Mut, sich auf eine andere Form des zwischenmenschlichen Austausches einzulassen – mit Diskussion und Fragebeantwortung. 

Anmeldungen unter Tel. 05576/7101-1221 oder E-Mail soziales@hohenems.at! Es gilt die 3-G-Regel!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Vortrag: Validation – eine Kommunikationsmethode mit verwirrten alten Menschen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen