Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vortrag und Podiumsgespräch

Hochlandwirtschaft in Bolivien
Hochlandwirtschaft in Bolivien ©inatura

Dornbirn. Regionale Landwirtschaft ernährt die Welt! Der Weltagrarbericht – Schlussfolgerungen für Vorarlberg.

Referenten: Lilith Hübscher, Kantonsrätin Zürich, Co-Präsidentin der Gen Au Rheinau, Kurzpräsentation des Weltagrarberichtes
Matthias Marxgut, Geschäftsführer Ländle GesmbH, Der Entwicklungsweg Ländle Marke
Moderation: Simone König, freischaffende Journalistin

Do, den 18.2.2010, 19.30 Uhr
inatura Dornbirn

Eintritt frei!

Eine Besichtigung der Sonderausstellung* ist an diesem Tag ab 18.30 Uhr möglich.
Weitere Informationen unter www.gentechnikfreie-bodenseeregion.org und www.riebelmais.at

* Die Sonderausstellung “Gentechnikfreie Landwirtschaft” ist noch bis zum 28.2.2010 in der inatura Dornbirn zu besichtigen.
Gezeigt werden die Zusammenhänge zwischen gentechnikfreier Landwirtschaft, gesunden Lebensmitteln und regionaler Wertschöpfung. Mit dabei: eine Saatgutausstellung “zum Anfassen” und eine Präsentation des Vorarlberger Riebelmaisprojekts. Hier geht es um die Erhaltung und Kultivierung der alten Rheintaler Riebelmaissorten, und die garantiert gentechnikfreien Ländle-Milchprodukte der Vorarlberg Milch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Vortrag und Podiumsgespräch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen